Fliegen der etwas anderen Art: Wie dieser Mann durch den Raum düst, ist wirklich genial!

Epoch Times21. August 2017 Aktualisiert: 21. August 2017 8:18

Wolltest Du schon immer mal fliegen? Nur Du, ein Fallschirm und ganz viel Mut? Das kann einem schon Angst einjagen, aber zum Glück gibt es heutzutage eine Alternative, die weniger extrem ist.

Diese Alternative heißt „Indoor Skydiving.“ Dabei braucht man keinen Fallschirm, kein Flugzeug und auch keine aufwendige Vorbereitung, sondern nur einen gläsernen Windkanal und Motivation.

Natürlich hat nicht jeder einen Windkanal im Wohnzimmer stehen, da muss man schon zu speziellen Einrichtungen fahren. Aber der Aufwand lohnt sich!

Vielleicht hat man Glück und kann dabei auch noch Profis beim Training zusehen. Diese Leute zeigen waghalsige Drehungen und Stunts, dass einem beim Zuschauen die Kinnlade runterklappt. Willst Du wissen, wie es genau aussieht? Dann bitte schön:

Vom 21. bis zum 23. Januar fand die Weltmeisterschaft in Indoor Skydiving in Spanien statt, die Wind Games 2016. Man konnte dort als Team antreten oder auch alleine. Der junge Mann aus dem Video ist Leonid Wolkow aus St. Petersburg, er gewann in diesem Jahr den Weltmeistertitel in der Kategorie Freestyle.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN