100-jährige Barfrau empfiehlt Kirschbrandy für ein langes Leben

Epoch Times6. Dezember 2017 Aktualisiert: 6. Dezember 2017 13:00
Sie ist 100 Jahre alt und ihr Geheimnis für ein langes Leben lautet: Jeden Morgen ein Gläschen Kirschbrandy trinken. Die französische Barbesitzerin Marie-Louise Wirth steht seit 86 Jahren hinter dem Tresen ihrer "Kneipe ohne Namen" im nordfranzösischen Isbergues.

Sie ist 100 Jahre alt und ihr Geheimnis für ein langes Leben lautet: Jeden Morgen ein Gläschen Kirschbrandy trinken. Die französische Barbesitzerin Marie-Louise Wirth steht seit 86 Jahren hinter dem Tresen ihrer Kneipe im nordfranzösischen Isbergues südlich von Dünkirchen. Die Leitung der Gaststätte in dem Ort mit 10.000 Einwohnern hat sie 1954 von ihrem Vater übernommen.

Jeden Morgen um 8.15 Uhr öffnet sie ihre Bar, die keinen Namen hat – denn „wenn man gutes Bier hat, braucht man kein Aushängeschild“, sagt Wirth.

Neben dem Kirschbrandy schwört sie auf „alles, was man nicht darf“: Mayonnaise, Gewürzgurken, aber „niemals Obst“. Auch auf andere Gesundheitstipps pfeift die rüstige Barbesitzerin: „Ich bin niemals gerne zu Fuß gegangen, ich fahre lieber Auto“, bekennt sie.

Die einen sagen viel Obst essen, die anderen trinken lieber Brandy oder Rotwein – Wie wird man den nun wirklich alt? Den einen Trick der immer funktioniert gibt es wohl nicht, wichtig ist jedoch, dass sich jeder wohlfühlt – und das ist vermutlich auch das Geheimrezept für ein langes und glückliches Leben.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN