Blitz schlägt in Daytona Beach ein – Das Naturschauspiel nimmt gewaltige Ausmaße an

Epoch Times26. Oktober 2017 Aktualisiert: 5. August 2019 11:48
Während eines Wochenendurlaubs in Daytona Beach, Florida, wollte Clint Blevins das imposante Schauspiel eines Sommersturms auf Kamera festhalten. Er filmte in einem so günstigen Moment, dass es den Anschein hatte, als sei die Show, das Feuerwerk der Natur, das sich direkt vor seinen Augen spektakulär entfaltete, nur für ihn allein bestimmt.

Die Seeluft und das Rauschen der Wellen ist bekannt für seine entspannende Wirkung auf den Gemütszustand. Clint fuhr nach Daytona Beach, um sich eine Auszeit zu nehmen und die Meeresatmosphäre zu genießen.

Leider – oder zum Glück, wie sich später herausstellte – spielte das Wetter während des Urlaubs nicht ganz mit. So wie an jenem Tag, an dem sich der Himmel zuzog und bedrohlich auszusehen begann.

Clint beschloss das Naturschauspiel wie einen Film, ein Drama oder eine Symphonie von seiner sicheren Behausung aus zu genießen. Er schnappte sich seine Kamera und begann die Seelandschaft zu filmen.

Kurz nach beginn der Aufnahme schlug ein enormer Blitz direkt vor seinen Augen ins Meer und raubte ihm im wahrsten Sinne des Wortes den Atem. Das Filmmaterial lässt einen nahezu die Elektrizität in der Luft spüren.

Der Blitz erhellt Daytona Beach extrem – für einen kurzen Moment

Es scheint, als hätte der Daytona Beach Blitz einen unglaublichen Umfang

Für Clint, der in voller Ehrfurcht war, machte dieser Moment die verlorene Zeit am Strand wieder wett und gab ihm eine kostbare Erinnerung zum Teilen. Gott sei Dank war zu dem Zeitpunkt niemand im Wasser. (cs)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN