Der König und seine vier Frauen

Epoch Times8. Januar 2018 Aktualisiert: 23. Oktober 2018 12:22
Was schätzt Du am meisten in Deinem Leben und was möchtest Du mitnehmen, wenn Du stirbst?

Es gab einmal einen König, der hatte vier Frauen.

Er liebte alle seine vier Frauen, aber die vierte Frau war diejenige, die er am meisten verehrte. Er schmückte sie immer mit den feinsten Sachen und versorgte sie mit den besten Dingen.

Seine dritte Frau war wirklich schön und er liebte es, sie bei den benachbarten Königreichen vorzuzeigen.

Seine zweite Frau war sehr freundlich, geduldig und rücksichtsvoll. Wann immer der König mit Problemen bei seiner Entscheidungsfindung konfrontiert wurde, ging er zu ihr und sie half ihm, diese Entscheidung zu treffen.

Die erste Frau war eine sehr loyale Partnerin und sorgte unermüdlich dafür, dass Gesundheit und Reichtum des Königs erhalten blieben, aber der König war ihr gegenüber sehr ignorant. Er bemerkte sie kaum.

Eines Tages wurde der König krank und er wusste, dass er bald sterben würde.

Er fragte sich: „Ich habe jetzt vier Frauen bei mir, aber wenn ich sterbe, bin ich ganz allein.“

Er rief seine vierte Frau zu sich und fragte: „Ich liebe Dich am meisten. Wenn ich sterbe, wirst Du mir folgen, um mir Gesellschaft zu leisten?“ Die vierte Frau lehnte ab und ging ohne ein weiteres Wort davon.

Der König fühlte sich sehr traurig. Auch die dritte Frau weigerte sich und sagte: „Nein, ich kann nicht. Das Leben ist zu schön und ich werde wieder heiraten, wenn Du stirbst.“ Das Herz des Königs fror, als er den kalten Worten seiner Frau zuhörte. Der König stellte seiner zweiten Frau dieselbe Frage, und selbst sie weigerte sich und sagte  dem König: „Nein, diesmal kann ich Dir nicht helfen“.

Der König war am Boden zerstört.

Dann kam eine Stimme von draußen: „Ich werde mit Dir gehen. Egal, wo Du hingehst.“ Der König blickte auf und sah seine erste Frau, die so völlig ohne Glanz war und litt. Der König sagte voller Trauer: „Ich hätte mich um Dich kümmern sollen, als ich die Gelegenheit dazu hatte…“

Die Wahrheit ist, dass wir alle diese vier Frauen in unserem Leben haben. Die vierte Frau repräsentiert unseren Körper. Das ganze Leben versuchen wir, ihn gut aussehen zu lassen, aber er wird uns verlassen, wenn wir sterben. Die dritte Frau repräsentiert unseren Reichtum und unseren Status. Wenn wir sterben, gehen sie an andere.

Die zweite Frau repräsentiert unsere Verwandten, Familie und Freunde. Egal, wie sehr sie für uns da waren, sie können uns nur bis zu unserem Grab folgen. Die erste Frau repräsentiert unsere Seele. Auf der Suche nach Körper, Reichtum und Vergnügen dieser Welt ignorieren wir sie oft. Sie ist das Einzige, das uns folgen wird.

In dieser Welt leben wir für Vergnügen und manchmal ignorieren wir unsere Seele und unser spirituelles Wesen. Wir sollten uns am meisten auf unser Inneres konzentrieren – unsere Seele. Stärke und kümmere Dich jetzt um sie, denn sie ist der einzige Teil, der uns folgen und immer bei uns sein wird.

Der König und seine vier Frauen hier im Video!

Quelle: The King And His 4 Wives

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN