Dreijähriges Mädchen stand zu Hause auf der Toilettenbrille – Der Grund sorgte für hitzige Diskussionen

Epoch Times7. March 2018 Aktualisiert: 8. März 2018 10:10
Sie werden nicht erraten, warum ein kleines Mädchen zu Hause auf ihrem Toilettensitz stand. Der Grund ist besorgniserregend.

Kleine Kinder sind immer bereit zu spielen und Spaß zu haben. „Sie spielt“, das dachte auch Stacey Wehrman aus Michigan, als sie ihre dreijährige Tochter zu Hause stehend auf dem Toilettensitz vorfand, ein Foto machte und es gerade an ihren Mann schicken wollte.

Aber sie entschied sich schließlich, es ins Netz zu stellen, als sie den wahren Grund herausfand, weshalb ihre Tochter das tat. Ein besorgniserregender Grund, wie sich herausstellte.

Als ihre Tochter den wahren Grund nannte, brach für Stacey die Welt zusammen

Stacey erklärte auf Facebook: „Sie hat für eine Isolationsübung geübt, die sie in der Vorschule gelernt hat, was man tun sollte, wenn man [während einer Schießerei] in einem Badezimmer feststeckt. In diesem Moment fühlte ich, dass die Unschuld meiner dreijährigen Tochter verloren ging.“

Stacey machte ihrem Ärger Luft und bat die Politiker um strengere Waffenkontrollen: „Warum (…) gibt es keine universellen Hintergrundüberprüfungen?”

Ihr Post wurde über 40.000 Mal geteilt und brachte über 55.000 Reaktionen, mit allerlei Kommentaren zum Thema Waffenkontrolle, hervor.

Es fand eine hitzige Debatte auf Facebook zwischen Befürwortern und Gegnern der Reglementierung von Waffenbesitz statt.

Ryan Faulk veröffentlichte ein Memo, auf dem zu lesen war: „WAFFEN SIND IN PARIS VERBOTEN, WO TERRORISTEN 127 MENSCHEN TÖTETEN … WAFFENVERBOTE STOPPEN KEINE TERRORISTEN“.

Evee Morales-Veras sagte: „Ich habe einen 4-jährigen Jungen, und das schlägt hart zu. Wach auf Amerika.“ Stacey fügte hinzu: „Ich gebe nicht vor, alle Antworten oder auch nur einen Teil davon zu haben, aber wenn Sie Ihre Kinder nicht auf der Toilette stehen sehen wollen, müssen wir etwas unternehmen.“

Es bleibt abzuwarten, ob die Regierung in den Vereinigten Staaten, angesichts der jüngsten Entwicklungen, strengeren Waffengesetzen beziehungsweise strengeren Hintergrundüberprüfungen zustimmt.

Quelle: Esta niña no está jugando, la razón por la que se para en el asiento del inodoro hizo llorar a su mamá

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden und geben Sie uns ein Like auf Facebook! So helfen Sie uns, noch mehr geniale Geschichten aus aller Welt aufzuspüren und mit Ihnen zu teilen.

Haben Sie selbst etwas Geniales erlebt oder ein geniales Thema, Bild oder Video, das wir posten sollen? Dann schicken Sie uns Ihre Geschichte im Messenger.

Themen
Panorama
Newsticker