Ihre Mutterliebe war stärker als ihr Hunger!

Epoch Times10. Februar 2018 Aktualisiert: 10. Februar 2018 14:46
Eine streunende Katze lehnte jeden Tag das Futter ab, wenn es nicht in einem Tragebeutel war. Das irritierte die Essensspenderin. Und so folgte die Frau aus purer Neugier eines Tages dem Tier, um hinter ihr Geheimnis zu kommen.

Jeden Tag hätte diese Katze das Futter gut für sich gebrauchen könne, so dünn wie sie war. Aber stattdessen trug sie jedes Mal den Beutel in ihrem Maul fort.

Die Frau, die gerne die streunenden Katzen in ihrer Nachbarschaft füttert, erzählte, dass sie viele Katzen mittlerweile kenne, aber keine wäre wie „Dongsuk“, die das Futter lieber an eine andere Katze weitergab.

Sie erzählte weiterhin, wie Dongsuk sich weigern würde, das Futter auf einem Teller serviert zu bekommen. Wenn man ihr jedoch das Katzenfutter in eine Plastiktüte gepackt hätte, würde sie sich die Tüte schnappen und davonlaufen.

Obwohl sie sich nicht sicher war, warum die Katze das Futter nur in einer Plastiktüte akzeptierte, gab sie der Katze immer nur das Futter abgepackt in einer Tüte, damit sie es wegtragen konnte. Jeden Tag kam die Katze, wartete geduldig bis sie an de Reihe war, um dann schnell wieder mit der Tüte zu verschwinden.

Dongsuks seltsames Verhalten verwirrte die Frau und sie wurde neugierig

Eines Tages beschloss sie, der Katze zu folgen, um herauszufinden, wohin sie das Futter brachte. Die Frau folgte Dongsuk den ganzen Weg zurück zu ihrem Ruheplatz. Als sie dort ein kleines, rotes Kätzchen entdeckte, verstand sie.

Erstaunlicherweise legte die Katzenmutter jeden Tag einige Kilometer zurück, um die Tüte mit dem Futter für ihr kleines Kätzchen abzuholen. Alles war für ihr Junges. Dongsuk sah dann liebevoll zu, wie sich das Kätzchen satt aß. Sie selber nahm nichts von dem Futter zu sich.

Augenzeugen zufolge hatte Dongsuk ursprünglich in einem Keller einen Wurf von fünf Kätzchen zur Welt gebracht. Leider hat aufgrund eines unvorhersehbaren Unfalls nur eines überlebt.

Nach diesem Unglück umsorgte die Katzenmutter voll und ganz das einzig verbleibende Kätzchen und sorgte dafür, dass es genug zu essen hatte.

Dongsuks mütterliche Liebe berührte das Herz der Frau zutiefst. Als sie erfuhr, wie selbstlos und beschützend die Katzenmutter war, wollte sie unbedingt helfen.

Sie hob die beiden Katzen vorsichtig in einen Karton und nahm sie mit zu sich, damit sie zusammen in einem warmen, neuen Zuhause leben konnten!

Dank der Hilfe dieser Frau werden sie nie wieder hungern müssen.

Hier das Video über die fürsorgliche Katzenmutter und ihr Junges:

Quelle: Stray cat refuses food unless it’s in carry bag. One day, lady follows to find out her ‘secret’

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN