Liebe in ihrer reinsten Form – eine Inspiration für Erwachsene

Epoch Times22. November 2017 Aktualisiert: 22. November 2017 11:27
Die meisten Menschen auf der Welt würden sagen, dass Kinder die liebenswertesten Geschöpfe dieser Welt sind. Was macht sie so liebenswert? Schließlich sind Kinder nicht nur klein und süß - sondern auch voller Liebe, bedingungsloser Liebe.

Einige sagen vielleicht, dass es der kindliche Humor sei. Andere sagen wiederum, dass es ihre Fähigkeit zu lieben und geliebt zu werden sei. Aber vielleicht liegt es auch an etwas anderem, dass wir alle auf unserem Weg ins Erwachsenenalter verloren haben – unsere Unschuld.

LaSasha McGee war so gerührt, als sie ihre Tochter Markai zusammen mit ihrem autistischen Freund William sah, dass sie Tränen in den Augen hatte. Sie machte Fotos, in denen sie die reinste Form der Liebe in totaler Unschuld festhalten konnte.

„Meine Tochter hat den gleichen liebevollen Geist wie ich. Ich bin verliebt in dieses Bild, das ich heute aufgenommen habe“, schrieb LaSasha auf ihrer Facebook-Seite. „Es zeigt so vieles in nur einem Bild – dass sie keine Hautfarbe sehen – dass sie ihn nicht verurteilt. Dass sie ihn so behandelt, wie sie jeden anderen auch behandeln würde, ungeachtet dessen, was die „Gesellschaft“ vorgibt.“

„… die Unschuld eines Kindes. William ist autistisch und aus irgendeinem Grund von meiner Tochter total angetan; und sie liebt ihn einfach über alles“, schreibt LaSasha.

Kinder haben keine vorgefassten Ansichten, da ihre unschuldigen Herzen durch keinerlei Erfahrungen geprägt sind. Ihnen wurde eher beigebracht immer die Wahrheit zu sagen und so beschönigen sie die Dinge auch nicht.

Als William seinen Kopf gemütlich auf Markais Schulter legt, gibt es nichts, das zwischen ihnen steht. Er vertraut ihr voll und ganz, während sie ihm das Alphabet beibringt.

LaSasha schrieb weiter: „In dieser Welt, in der wir heute leben, denke ich, dass es genau das ist, worum es bei Liebe gehen sollte. Nicht über das, was andere sagen.“

Die Welt hat uns gelehrt Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) anders zu behandeln. Zugegebenermaßen haben sie einige spezielle Bedürfnisse, doch Markai sieht das nicht so. Sie liebt und respektiert William. Sie behandelt ihn so, wie sie jeden anderen auch behandeln würde. Das ist die Definition von Liebe.

In einer Welt in der so viel Dunkelheit existiert, müssen wir einander lieben, so wie Markai und William es tun – unvoreingenommen!

Obgleich Kinder liebenswerte Wesen sind, die an den Osterhasen, den Weihnachtsmann, Monster unter dem Bett und die unendliche Herzensgüte und Energie der Eltern glauben, gibt es einige Lektionen, die Erwachsene von ihnen lernen können.

Quelle: Mom notices boy playing with her daughter—but what she catches in photo has thousands sharing it

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN