Nach 60-Meter-Sturz: Frau überlebt sieben Tage im Autowrack und wird gerettet

Epoch Times17. Juli 2018 Aktualisiert: 17. Juli 2018 9:16
Zweimal Glück gehabt: Zuerst stürzte sie 60 Meter in die Tiefe und überlebte leicht verletzt. Sieben Tage später entdeckten zufällig zwei Wanderer die junge Frau. Dass sie solange überlebt hat, verdankt sie einem Wunder - und ihrem Einfallsreichtum.

Nach einem schrecklichen Unfall durchbrach das Auto der 23-Jährigen die Leitplanke und stürzte rund 60 Meter in die Tiefe. Mit einer verletzten Schulter konnte sie zwar aus dem Auto klettern, nicht aber den steilen Hang hinauf zur Straße. Sie war unweigerlich am Fuße der Klippen gefangen.

Die junge Frau war auf dem Weg nach Kalifornien. Dort wollte sie Verwandte besuchen, als diese nicht von ihr hörten, verständigten sie die Polizei. Trotz Vermisstenmeldung fehlte von der jungen Frau – und ihrem Geländewagen – jede Spur.

Zufällig entdeckten Wanderer die Frau am Fuß der Pazifikküste. Die verständigten Rettungskräfte zogen sie mit einem Seil den Abgrund hinauf und brachten sie ins Krankenhaus. Überlebt habe die Frau nur, weil sie das Kühlwasser ihres Geländewagens getrunken haben soll.

Ihre Schwester schrieb auf Facebook, dass sie von der Straße abkam, nachdem sie einem Tier ausweichen musste. Diese traumatische Erfahrung wird sicherlich Spuren hinterlassen schrieb sie weiter, aber ihre Schwester sei eine Kämpferin und wird „weitermachen.“

Nach der erfolglosen Suche durch Familie, Freunde und Polizei, versprachen die Eltern der jungen Frau eine Belohnung von 10.000 Dollar. Schließlich konnten die Beamten das Handy der 23-Jährigen aufspüren, allerdings verhinderte dichter Nebel die Suche.

Letztendlich fanden die Wanderer sie durch Zufall, da sie im toten Winkel unterhalb der Küstenstraße gefangen war. Dass sie den Sturz überhaupt überlebt habe, ist laut Polizei bereits großes Glück. Wir wünschen ihr alles Gute ein eine rasche Genesung.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden und geben Sie uns ein Like auf Facebook! So helfen Sie uns, noch mehr geniale Geschichten aus aller Welt aufzuspüren und mit Ihnen zu teilen.

Haben Sie selbst etwas Geniales erlebt oder ein geniales Thema, Bild oder Video, das wir posten sollen? Dann schicken Sie uns Ihre Geschichte im Messenger.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Panorama
Newsticker