Obdachloser verkauft Snacks für 1 Dollar – Dann bietet ihm jemand 20 und seine Reaktion erstaunt alle

Epoch Times19. April 2018 Aktualisiert: 19. April 2018 11:55
YouTuber Karim Jovian begegnete einem obdachlosen Verkäufer, der am Straßenrand saß und an vorbeikommende Schüler günstige Kartoffelchips verkaufte. In seinem Video fing er einen offenherzigen Moment ein, der ihn - und viele Zuschauer - tief berührte.

Der obdachlose Verkäufer zog Karims Aufmerksamkeit auf sich. Daher ging er zu ihm und gab ihm aus Mitgefühl 20 Dollar. Was der Verkäufer dann tat, überraschte Karim sehr. Sehen Sie, wie eine einfache Handlung und ein offenes, ehrliches Gespräch beide zu Tränen rührt.

Obwohl sie sich nur kurz miteinander unterhielten, entstand zwischen ihnen eine Kameradschaft, die herzerwärmend und inspirierend ist.

Das Video wurde im Oktober 2015 hochgeladen und hat über 3,5 Millionen Besucher angezogen. Auch wenn das Video schon relativ lange im Internet präsent ist, zieht es nach wie vor Kommentatoren an.

Kanta Xalxo schrieb vor kurzem: „Ich finde dich und die harte Arbeit dieses Verkäufers super …“, womit sie auf das Gespräch der beiden Fremden anspielte. Ein andere YouTuber meinte: „Das ist herzergreifend.“

Das Video endet mit der Erinnerung, dass es „nie zu spät ist, Gutes zu tun“ und „die Chips (noch) nicht abgelaufen“ seien.

Quelle: Homeless man sells snacks on the street for $1—then YouTuber gives $20 & secretly records, wow!

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN