Polizist bemerkt Problem an der Supermarktkasse – Was er dann tut, macht ihn berühmt

Epoch Times25. Juli 2018 Aktualisiert: 23. Juli 2018 12:57
Dieser Polizist wollte keine Aufmerksamkeit erregen, doch gute Taten bleiben nicht unbemerkt. Ein anderer Kunde, der die ganze Szene mitbekam, postete die großartige Aktion später auf Facebook - und berührte Millionen Menschen.

Große Geschäfte beschäftigen oft Sicherheitskräfte, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Für einen Polizisten aus Cleveland, Tennessee, war so ein Security-Job in einer örtlichen Walmart-Filiale eine gute Gelegenheit, sich etwas dazuzuverdienen.

Eines Tages bemerkte Mike Kelly nur wenige Meter von der Kasse entfernt einen Kunden, der nicht alle seine Artikel bezahlen konnte. Die Kreditkarte des Mannes wurde abgelehnt. Es sah so aus, als ob er und seine vier Kinder den Laden mit leeren Händen verlassen mussten. Mike war klar, dass er sie nicht einfach gehen lassen konnte.

Mike ist von Beruf Polizist und arbeitet an einer Schule als „Schul-Polizist“; er liebt Kinder. Das Gesicht eines dieser Kinder, als sie ihre Einkäufe zurücklassen mussten, veranlasste Mike zum Handeln.


Police Officer Mike Kelly

„Es war das Gesicht des kleinen Mädchens … Ihr kamen die Tränen, das hat mir das Herz gebrochen“, so Mike gegenüber Inside Edition.

„Geh zu ihm und hilf ihm!“, sagte seine innere Stimme

„Es war so, als hätte Gott zu mir gesagt: ‚Geh einfach und hilf ihm. Wir bekommen zusätzliches Geld, um hier zu sein.‘ Und ich dachte mir: Werden diese Leute hungern, während ich einfach hier sitze und mir etwas dazuverdiene?“, erzählte er WRCB TV.

So diskret wie möglich ging er zu dem Mann an die Kasse und bot ihm an, die Kosten für seine Lebensmittel zu übernehmen. Der Mann war ihm unendlich dankbar. Da Mike keine Aufmerksamkeit erregen wollte, ging er schnell wieder an seine Arbeit.

Niemand außer ihm, dem Mann und dem Kassierer bemerkte, was gerade geschehen war – wäre da nicht Jermaine Bowe gewesen, der die ganze Szene doch mitbekam und später auf Facebook postete

Die Macht der sozialen Medien brauchte nicht allzu lange, um zu enthüllen, dass Mike der gute Samariter war. Das Police Department von Cleveland, Tennessee, las Jermaines Beitrag und wollte wissen, wer der Polizist war.

Zwar kannte Jermaine den Namen des Polizisten nicht, aber eine kurze Personenbeschreibung war alles, was die Polizei brauchte. „Durch zufälliges Surfen in Facebook-Beiträgen sind wir darauf gestoßen, was uns ALLE stolz macht, Cleveland-Polizisten zu sein“, so schrieb die Polizei auf ihrer Facebook-Seite. „Nach der Beschreibung ‚Er ist über 1,90 m groß und muskulös‘ konnten wir den Kreis auf unsere größten Polizisten eingrenzen und letztlich auf den Schul-Polizisten Mike Kelly schließen.“

Mike hofft, dass seine Tat andere dazu inspiriert, großzügig und freundlich zu sein

„Es ist sicher, dass Mike Kelly dies nicht getan hat, um Anerkennung zu bekommen. Aber es sind solche Gesten der Güte, die uns alle dazu inspirieren, anderen gegenüber freundlich zu sein“, heißt es weiter in dem Post.

Der Polizist, der schon früher dafür bekannt war, Freundlichkeit zu verbreiten, lebt weiterhin das, an das er glaubt. Der Facebook-Beitrag der Polizei rief schnell eine Flut von Reaktionen von Menschen hervor, die den Beamten erkannt haben und ihn schätzen.

„Das überrascht mich nicht. Mike ist eben Mike“, so lautete ein Kommentar. „Mike hat immer ein großes Herz gehabt, was für ein toller Kerl!“, schrieb ein anderer Facebook-Nutzer.

Mike bedankte sich bei Jermaine für dessen Beitrag, der dabei half, eine positive Einstellung in der Stadt zu verbreiten.

„Danke Bruder … Ich bete, dass deine freundlichen Worte eine Kettenreaktion von weiteren Gesten der Freundlichkeit auslösen“, schrieb Mike in einem Facebook-Kommentar. „Wir sind definitiv gesegnet, so viele großartige fürsorgliche Beamte zu haben.“

Quelle: Officer at Walmart notices a problem at the cash register. But what he does about it—it goes viral

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden und geben Sie uns ein Like auf Facebook! So helfen Sie uns, noch mehr geniale Geschichten aus aller Welt aufzuspüren und mit Ihnen zu teilen.

Haben Sie selbst etwas Geniales erlebt oder ein geniales Thema, Bild oder Video, das wir posten sollen? Dann schicken Sie uns Ihre Geschichte im Messenger.

Themen
Panorama
Newsticker