Hunde vs. Postboten – Herrchen entdeckt unerwartete Freundschaft auf Überwachungsvideo

Epoch Times5. Dezember 2017 Aktualisiert: 19. November 2019 17:11
Postboten sind Eindringlinge, die einfach Tag für Tag wiederkommen? Für die meisten Hunde vielleicht, aber diese Fünf können sich darauf verlassen, dass "ihr" Postbote jeden Tag Zeit für Streicheleinheiten hat.

Hunde und Postboten sind seit jeher Feinde, und wir alle kennen die Geschichten. Jeden Tag, wenn wir bei der Arbeit sind, stehen sich unsere Haustiere und Postler gegenüber. Hunde scheinen nur natürlich programmiert zu sein, sie zu hassen: Postboten sind Eindringlinge, die einfach Tag für Tag wiederkommen.

Aaron Hernandez aus Houston, Texas, besitzt fünf große Hunde, also könnte er angenommen haben, dass sie dem Postboten jeden Morgen einen Schreck eingejagt haben, als er sich zum Grundstückstor bewegte.

Aber während er seine Überwachungskameras zu Hause überprüfte, sah er etwas Unerwartetes. Der Postbote und die Hunde waren beste Freunde.

Nicht nur, dass die Hunde den Postboten nicht anbellen, sie „umarmten“ ihn aufgeregt und im Gegenzug nahm er sich Zeit, um jeden Hund zu streicheln.

„Selbst wenn wir nicht zu Hause sind, um unseren Hunden die Liebe zu zeigen, können wir uns immer darauf verlassen, dass der Postbote sie ihnen gibt. Auch an regnerischen Tagen“, schrieb Aaron.

In einer längeren Version des Video sieht man, wie alle fünf Hunde munter werden, als sie ihn sehen, wie er die Einfahrt hinauf kam. Ihr Lieblings-Postbote schenkte ihnen allen etwas Liebe.

Ein unerwartete Freundschaft bricht mit Vorurteilen

Aber es ist wirklich eine Win-Win-Situation: Der Briefträger hat einen Moment Pause von seinen monotonen Alltag – und die Hunde bekommen eine nette Aufmerksamkeit, obwohl ihr Besitzer fort ist.

„Ich denke, es war wirklich fürsorglich und liebevoll, dass er sich Zeit genommen hat, um das zu tun“, sagte Hernandez gegenüber The Dodo.

Hernandez‘ Post ist inzwischen viral geworden und wurde auf Twitter über 31.000 mal geteilt und erzielte über 100.000 Likes. Viele Hundefreunde sind begeistert von dieser liebevollen Geschichte.

Für Hernadez war es nur indes ein liebenswerter Moment, den er nicht für sich behalten konnte. „Er ist ein neuer Postbote in der Nachbarschaft und ich habe es ein paar Mal bemerkt“, sagte Aaron. „Ich dachte, es wäre an der Zeit den Moment mit allen zu teilen!“

In der Tat danken wir Hernandez dafür, dass er dies mit der Welt geteilt hat: In diesen beunruhigenden Zeiten ist es inspirierend zu sehen, wie aus solch berühmten Feinden großartige Freunde werden. (ts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN