Vermutlich der ungewöhnlichste Begleiter zum Abschlussball, aber mit Sicherheit der Niedlichste

Epoch Times20. August 2017 Aktualisiert: 15. Januar 2019 16:08
Weil ihr medizinischer Helfer vier Pfoten hat, nimmt sie ihn überall hin mit - auch zum Abschlussball. Mit ihrem Freund und ihrem Hund sind sie auf alle Fälle das niedlichste Trio. Und schließlich war es ihr Hund der ihr den Mut gab, überhaupt zum Abschlussball zu gehen...

Während andere Jugendliche mit 18 ihr erstes Auto bekommen, bekam Claire einen Hund. Doch Percie ist nicht irgendein Hund, er ist ihr medizinischer Notfallhelfer und kümmert sich vorbildlich um sein Frauchen – auch zu feierlichen Anlässen wie dem Abschlussball.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Percie & Claire 👑 (@service.angel.percie) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Percie & Claire 👑 (@service.angel.percie) am

Als Percie gerade einmal acht Wochen alt war, zog er bei Claire ein, um die Ausbildung zum Servicehund kümmerte sie sich selbst. Claire leidet an Angst-bedingten Panikattacken und braucht immer jemanden der sie im Auge behält. Und wer wäre da besser geeignet als ein aufmerksamer Vierbeiner?

Wann immer sich eine Panikattacke anbahnt, weiß Percie es vorher und kann sie warnen. Mit seinem feinen Gespür registriert er Veränderungen in ihrem Cortisolspiegels und Herzrhythmus. Auch Übelkeit merkt Percie meist deutlich eher als Claire selbst.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Percie & Claire 👑 (@service.angel.percie) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Percie & Claire 👑 (@service.angel.percie) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Percie & Claire 👑 (@service.angel.percie) am

Während des Balls warnte Percie sein Frauchen mehrmals erfolgreich vor Panikattacken und beschützte sie solange sie sich erholte.

„Er warnt mich indem er mich energisch mit der Pfote oder seiner Nase anstupst,“ sagte Claire in einem Interview mit The DoDo. „Anschließend blockt er andere ab, bevor sie mir zu nah kommen wenn ich mich erhole.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Percie & Claire 👑 (@service.angel.percie) am

Doch eine heftige Panikattacke veranlasste sie und ihren Freund den Abschlussball vorzeitig zu verlassen. Als sie auf Claires Mutter warteten, zeigte Percie was er noch alles kann. Durch das Verlagern seines Gewichtes auf bestimmte Druckpunkte auf ihrem Unterkörper kann er bestimmte Symptome lindern.

Trotz dass sie eher gehen musste, fühlte Claire sich großartig. „Ohne Percie hätte ich gar nicht erst den Mut gehabt überhaupt hinzugehen,“ sagte sie.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Percie & Claire 👑 (@service.angel.percie) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Percie & Claire 👑 (@service.angel.percie) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Percie & Claire 👑 (@service.angel.percie) am

Claire hofft zu zeigen wie nützlich – und wie wichtig – Servicehunde sind, besonders für diejenigen die ihre Hilfe benötigen. „Ich trainiere selbst Hunde und hoffe der Öffentlichkeit zu zeigen, was Hunde können, auch bezüglich unsichtbarer Behinderungen,“ erklärte sie. „Ich möchte aber auch anderen helfen sich in ihrem Kampf nicht mehr so allein zu fühlen.“

Abschließend fügte sie hinzu, sie sei nicht schwächer weil sie einen Servicehund hat, im Gegenteil. Mit Percie zusammen ist sie viel stärker.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Percie & Claire 👑 (@service.angel.percie) am

Quelle: Girl brings her service dog to senior prom, making it the cutest prom date ever

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN