Ihre Eltern haben sich scheiden lassen. Was diese Kleine dazu sagt, ist einfach umwerfend!

Epoch Times27. Januar 2016 Aktualisiert: 7. Juli 2016 16:40

Wenn die Ehe nicht gut läuft, kommt es manchmal vor, dass sich zwei Menschen scheiden lassen. Dabei passiert es oft, dass über die Jahre der Ehe sehr viel Wut angesammelt wurde und man nach der Scheidung kein freundliches Wort mehr zu einander sagen kann.

Genau das ist Cherish Sherry aus Kanada passiert. Als sie in ihre Garage hineinfahren wollte, bemerkte sie, dass ihr Schuhregal, das in der Garage stand, umgefallen ist. 50 Paar Schuhe lagen nun kreuz und quer auf dem Boden.

Ihr Ex-Ehemann, der auf ihre gemeinsame Tochter aufpasste, rannte aus dem Haus und schrie Cherish deswegen an. Sie konnte nicht anders, als zurück zu schreien.

Ihre sechsjährige Tochter Tiana beobachtete das Ganze und meinte dann: „Warum versucht ihr nicht freundlich zu einander zu sein, wie Freunde, die einander helfen. Seid nicht wütend, sondern glücklich!“

Diese weisen Worte machten ihre Mutter sprachlos und weckten sie auf. Später sprach Tiana unter vier Augen mit ihrer Mutter. Das Gespräch ist wirklich rührend. Kaum zu glauben, dass diese Kleine erst sechs Jahre alt ist!

https://youtube.com/watch?v=6s0RWaxQeUM

Was für weise Worte! Wenn Du magst, dann teile diese kleine Philosophin mit Deinen Freunden und gib uns ein Like auf Facebook. So hilfst Du uns, noch mehr geniale Geschichten aus aller Welt aufzuspüren.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, , , ,