Kleiner Aufwand, großer Effekt: Mit diesen Ideen schindest Du bei Deiner Halloween-Party Eindruck!

Epoch Times24. Oktober 2016 Aktualisiert: 24. Oktober 2016 12:56
Achtung, Achtung! In einer Woche ist Halloween! Wer noch keine Ideen zum Dekorieren hat oder einfach nur mit geringem Aufwand einen großen Effekt erzielen will, lasse sich bitte durch diese genial-einfachen Ideen inspirieren!

Hexenbesen ganz leicht gemacht. Du brauchst nur ein paar Salzstangen, ein paar Käsescheiben und ein bisschen Schnittlauch dafür:

.

Gieße die noch heiße Götterspeise in Strohhälme. Wenn es erkaltet ist, drücke sie heraus.

.

Schneide ein Gespenst aus Papier aus, denk aber daran, dass der „Schwanz“ eine Spirale bildet.

.

Fliegt irgendwo noch ein Einweg-Gummihandschuh herum? Mit Wasser füllen und ab in den Gefrierschrank damit!

.

Einfach Blätterteig in Streifen schneiden, ein Würstchen damit umwickeln und in den Backofen schieben:

.

Hast Du noch ein paar Kulleraugen und Klopapierrollen übrig? Dann bastele einfach eine kleine Mumie daraus…

.

… oder vielleicht doch ein Teelicht?

.

Sehen orange Luftballons nicht aus wie Kürbisse? So werden sie zu Geschenkverpackungen für Süßigkeiten!

.

Für ganz kreative fängt die Dekoration schon bei der Haustür an.

.

Spinnweben auf den Muffins? Nein, das ist nur Schokolade!

.

Aber diese „Spinnen“ passen ganz wunderbar dazu. (Die Zuckeraugen gibt es fertig zu kaufen.) Das passende Video gibt es unten.

.

In diesen Cupcakes spukt es! Ich sehe es ganz eindeutig!

.

Fast zu süß zum Essen. Kleine Vampir-Oreos auf Cupcakes:

.

Wenn Du jetzt auch Halloween kaum abwarten kannst, dann teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden und gib uns ein Like auf Facebook. So hilfst Du uns, noch mehr geniale Geschichten und lustige Ideen aus aller Welt aufzuspüren!

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN