Mann bewegt tonnenschwere Steine von Hand – Geheimnis von Stonehenge und der Pyramidenbau gelüftet?

Epoch Times1. September 2017 Aktualisiert: 17. Oktober 2017 12:02
Hat dieser Mann wirklich das Geheimnis des Baus von Stonehenge und der Pyramiden gelüftet? Er ist in der Lage tonnenschwere Steine zu rollen und zu schieben, aber das Heben und Aufrichten solcher Gewichte benötigt eigentlich einen großen Kran, oder?

Ein Mann aus Michigan hat entdeckt, wie man 20 Tonnen schwere Blöcke per Hand bewegt. Er braucht dafür lediglich Holz und Murmeln. 

Durch die Methode dieses Mannes könnte die Erschaffung von Stonehenge, der Pyramiden und anderer Megalithbauten in einem ganz anderen Licht erscheinen.

Noch immer ist nicht bekannt, wie es den Menschen damals gelang, diese massiven Steine zu bewegen und aufzurichten.

Doch dieser Mann hier aus Fint, Michigan, in den USA, schwört, das wissenschaftliche Rätsel um Stonehenge geknackt zu haben. Er möchte in seinem Garten sein eigenes Stonehenge errichten, um den Beweis zu erbringen.

Wally Wallington ist zwar kein Wissenschaftler, aber er weiß einiges darüber, wie man große Steine bewegt.

„Es ist wirklich beeindruckend – und er benutzt dafür keine besondere Ausrüstung“

Als Bauarbeiter im Ruhestand ist es zu seiner Leidenschaft geworden, schwere Dinge zu bewegen. Und packt er etwas an, dann ist er meistens von einer Menschentraube umgeben, die vor Staunen den Mund offen stehen lässt.

Der Sohn von Wallington äußerte sich zu den Unternehmungen seines Vaters: „Anfangs dachte ich, er ist verrückt geworden. Wen kümmert es, schwere Steine herumzubewegen. Wenn man aber das Ausmaß und das Gewicht der Sachen, die er bewegt betrachtet – es ist wirklich beeindruckend – und er benutzt dafür keine besondere Ausrüstung.

Um die schweren Steinblöcke zu bewegen, benötigt er lediglich einen festen Untergrund, Steine und Holzstangen. Mit seiner Methode könne ein 1.000 Kilogramm schwerer Block 90 Meter pro Stunde bewegt werden, behauptet Wallington. Aber auch ganze Gebäude hat er bereits bewegt.

Doch mit der Errichtung eines eigenen Stonehenge hat sich Wallington etwas ganz anderes vorgenommen. Denn er hat vor einen über tonnenschweren Stein aufzurichten. Wie ihm das wohl gelingt?

Hier geht es zum Video:

https://www.youtube.com/watch?v=Ug-vIoGK1Dw

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte