Margarine oder Margarine – Die Wahl, du hast.

Epoch Times10. Oktober 2016 Aktualisiert: 20. August 2017 14:24
Rechts und links vertauscht: "Du hast die Wahl." - So sollte die Werbeaussage auf zwei zusammenhängenden Plakaten wohl heißen. Vielleicht wurde diese galaktische Aussage durch einen humorvollen Azubi verursacht, wer weiß. Jedenfalls entstand eine geheime Message von Meister Yoda aus dem Starwars-Universum ...

Eindeutig nicht geplant wurde das Yoda-Zitat von den Lidl-Werbemachern, was die Ausrichtung der Schriftzüge, die Satzzeichen und das allesverbindende „und“ beweisen.

Doch scheint es, dass die Kreativen bei Lidl im Verborgenen arbeiten. Wer auch immer hier als humorvoller Plakataufhänger agierte und die starke Message des Jedi-Meisters vermittelte, hatte wohl einen guten Draht zu Skywalker & Co. Das Netz half bei der Verbreitung.

Das konnten die hochbezahlten Werbeprofis der Lidl-Kampagne natürlich nicht auf sich sitzen lassen:

Humor ist, wenn man trotzdem lacht! – Kurzerhand schnappten sie sich die geniale Vorlage und schickten auch eine Yoda-Botschaft ins All: „Viel zu lernen du noch hast.“ Ob sich der zweite Spruch doppeldeutig auf den Verursacher des Gags bezog, bleibt wohl Firmengeheimnis.

Ob der Verursacher der lustigen Werbeplakat-Verdrehung einer spontanen Idee folgte oder sich an anderer Stelle inspirieren ließ, bleibt offen. „Verdrehen ist menschlich“ – oder so ähnlich, heißt es. Jedenfalls passiert’s auch anderen.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte