Die letzten Urwälder Europas

Eine Landkarte der letzten Urwälder Europas: Nur noch in entlegenen Regionen gibt es Wälder mit sehr geringem menschlichen Einfluss. Mehr»

Durstige Büffelherde gegen hungriges Löwenrudel: Epischer Show-Down in Afrika

Diese unglaubliche Szene wurde im südafrikanischen Nationalpark Luangwa aufgenommen. Es ist etwas Faszinierendes, das man sich gerne ansieht, doch selbst am Ort des Geschehens möchte man lieber... Mehr»

Hallig-Müll-Sammler holen tonnenweise Abfall aus der Nordsee

Umweltengel auf der Hallig Süderoog: Holger Spreer und seine Partnerin entsorgen den vom Meer angeschwemmten Abfall, manchmal mehrmals pro Woche. Dann gehen sie an der Wasserkante entlang und sammeln... Mehr»

Im Süden bleibt es regnerisch, im Norden scheint die Sonne

Nach dem Unwetter, das am Dienstag im Süden und Westen herrschte, bleibt es weiter nass - zumindest in einigen Teilen Deutschlands. Mehr»

Vogelbestände in Deutschland rückläufig: Spatzen mit Abstand häufigster Gartenvogel

Der Spatz bleibt der häufigste Gartenvogel in Deutschland. Der Haussperling wurde bei der Aktion "Stunde der Gartenvögel" des Naturschutzbunds Deutschland am meisten gesichtet. Mehr»

„Höchste Zahl seit einem Jahrzehnt“: 31 Millionen Binnenvertriebene durch Krieg und Naturkatastrophen

Gewalt und Naturkatastrophen haben 2017 fast 31 Millionen Menschen innerhalb ihres eigenen Landes in die Flucht getrieben. "Dies ist die höchste Zahl seit einem Jahrzehnt," heißt es. Mehr»

Dieser Mann stellt einen Eimer Wasser in die Wüste – dann filmt er alle, die daraus trinken

Wasser in der Wüste ist Mangelware. Deswegen sind Wasserlöcher sicherlich beliebte Anziehungspunkte für durstige Tiere und Menschen. Wie das Sprichwort schon sagt: „Wo Wasser ist, da ist... Mehr»

„Biene weg, Regale Leer“ – Penny macht mit radikaler Aktion auf Bienensterben aufmerksam

Die Supermarktkette Penny hat mit einer radikalen Aktion auf das Insektensterben aufmerksam gemacht. In einer Filiale im niedersächsischen Langenhagen wurden alle Produkte aus den Regalen geräumt,... Mehr»

Menschliche Mutationen: Studie erklärt Phänomen der „Wassermenschen“ der Bajau

In einem außergewöhnlichen Beispiel natürlicher Evolution haben sich die Menschen des Bajau-Volkes im Süd-Osten Asiens an ihr Leben auf und im Wasser angepasst. Neueste Forschungen zeigen, dass... Mehr»

Wenn der Kompass nach Süden zeigt – Der nächste Polsprung steht kurz bevor

Wissenschaftler fanden heraus, dass sich unser Erdmagnetfeld abschwächt und sich die Pole verschieben - bis es zu einem Polsprung kommt. Dann wird der Nordpol zum Südpol und umgekehrt. Begonnen hat... Mehr»

600 €/kg und sinkende Qualität: Wenn echte Vanille immer weniger nach Vanille schmeckt

Mit rund 600 Euro pro Kilo ist Vanille eines der teuersten Gewürze der Welt. Trotzdem machen Experten gerade die hohen Preise für Qualitätsmängel verantwortlich. Für ein Ende der Krise will nun... Mehr»

Mysteriöse Gelkugeln vor der Küste Norwegens entdeckt: Forscher sind ratlos

In den vergangenen 15 Jahren wurden mehrere riesige Gelkugeln von Tauchern vor der Küste Norwegens entdeckt. Diese mysteriösen Bälle werden immer häufiger gesehen und geben den Wissenschaftlern... Mehr»

Erforschung von Welkriegs-Wracks soll bei Produktion von „grüner Energie“ helfen

Kriegsschiffswracks wie die USS Juneau, die Paul Allen und sein Team im Pazifik entdeckt haben, sind sowohl für Militärhistoriker als auch für die breite Öffentlichkeit von großem Interesse. Mehr»

Great-Barrier-Riff ca. 30% geschrumpft – massenhaftes Korallensterben vor Australiens Küste

Die Korallen im Great Barrier Reef vor der Küste Australiens sind im Jahr 2016 einem Bericht zufolge massenhaft abgestorben. Rund 30 Prozent der Korallen in dem Riff seien der Hitzewelle zwischen... Mehr»

Gefährliches Unterfangen: Mann befreite Kudu, der sich in einem Zaun verfangen hatte

In den entlegensten Ecken der afrikanischen Savanne durchquert und erforscht die Naturschutzgruppe „Wild Wonderful World“ den schönen Kontinent und tut alles, um ihn für die zukünftigen... Mehr»

Atemberaubend: Luftaufnahmen von über dem Wasser „fliegenden“ Rochen

Der Zoologe und Tierfotograf Mark Carwardine hatte einen erstaunlichen Glücksfall. In Baja California, Mexiko, stieß er auf Fische, die zwei Meter über dem Meer zu fliegen schienen. Mehr»

Kopf über in einem Erdloch – Australier zeigt, wie man eine massive Krabbe mit einem Stock fängt!

Dieser Australier hat eine einzigartige Art, den Besitzer dieser Höhle zu fangen. Nach den Erklärungen seiner Strategie zu urteilen, ist es auch nicht sein erster Versuch ... Mehr»

Daphne Sheldrick – Die Pflegemutter der Elefanten

Wenn Daphne Sheldrick über ihre Babys spricht, klingt sie wie jede andere Mutter. Sie kümmert sich um sie, wenn sie ihre ersten Zähne bekommen und sorgt dafür, dass sie die richtige Babymilch... Mehr»

Storchenliebe von Südafrika bis Kroatien + 5 Fotos

Sie führen jeden Winter eine Fernbeziehung und halten sich seit 16 Jahren die Treue: Die Störche Klepetan und Malena, deren Liebe die Entfernung zwischen Südafrika und Kroatien überwindet. Mehr»

Falken im Sturzflug auf Jagd – Kolibris auf der Suche nach Partnern

Wanderfalken erreichen im Sturzflug extreme Geschwindigkeiten. Und trotzdem schlagen sie oft erfolgreich Beutevögel. Costakolibris verfolgen im Sturzflug andere Ziele. Mehr»