Ein Kolibri im Windkanal? Diese genialen Aufnahmen zeigen Dir, wie er es meistert!

Epoch Times17. Oktober 2015 Aktualisiert: 22. Dezember 2016 11:54
Was etwas makaber klingt ist gar nicht so schlimm. Den Kolibri als wahren Flugkünstler scheint der Gegenwind in keinster Weise zu stören,

Was denkst Du, wird passieren, wenn man einen Kolibri, einen der kleinsten Vögel der Welt, in einen Windkanal steckt? Das Ergebnis ist nicht so furchtbar, wie man es sich vorstellen mag denn Kolibris sind wahre Flugkünstler. Daher lassen sich selbst bei extremem Wind und Regen nicht von ihrem leckeren Nektar abbringen.

Der Aufbau des Experiments: Man fange vorsichtig einen Kolibri, stecke ihn in einen Windkanal. Dann schaltet man den Wind an und lässt den kleinen Kolibri bei einer Windstärke von etwa 30 Kilometer pro Stunde aus einer künstlichen Blume trinken. In Zeitlupe zeigt sich dann, wie wendig dieser Flugvirtuose seinen Körper manövriert.

Um beim Essen nicht vom Wind und Regen abgetrieben zu werden, hat er eine ganz spezielle Flugtechnik entwickelt. Ein wahres Wunder der Natur! (Für die Aufnahmen wurden keine Tiere verletzt oder gefährdet.)

https://youtube.com/watch?v=JyqY64ovjfY%23t

Der Preis für das beste Design geht wie immer an Mutter Natur! Wenn Du magst, dann teile die genialen Fähigkeiten dieses kleinen Vogels mit Deinen Freunden und gib uns ein Like auf Facebook. So hilfst Du uns, noch mehr geniale Geschichten aus aller Welt aufzuspüren und mit Dir zu teilen!

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN