Bitte im Kopf rechnen: 57 809 355 + 28 x 16 448 333

Der 14-jährige Tomohiro Iseda aus Japan ist Weltmeister im Kopfrechnen. Mehr»

Die beste Tänzerin der Welt findet keinen Tanzpartner – Jungs in ihrem Alter „spielen lieber Fußball“

Weil Jungs in ihrem Alter "lieber Fußball spielen", tanzt dieses Mädchen solo. Die Elfjährige ist U12-Weltmeisterin im Standardtanz und trainiert fünf Mal pro Woche. Ihren nächsten Titel hat die... Mehr»

Schottisches Flair nach Oberschwaben: Steinstoßen, Whiskeyfass-Rollen und Baumstämme werfen

Hartgesottene Männer im Schottenrock trafen sich bei den „Oberschwäbischen Highländgames“ in Horgenzell, um sich in skurilen Sportwettbewerben zu messen. Mehr»

Die größte Wasserreifenrutsche Deutschlands: „Big Wave“

Guten Rutsch! heißt es auch im Sommer in der Therme Erding. Die größte Therme Europas hat mit "Big Wave" eine neue Attraktion.a Die gut 180 Meter lange - und damit längste Rutsche dieser Art in... Mehr»

Taubblinder Fußball-Fan kann dank seines Freundes die WM erleben

Diese Szenen sind emotionaler als ein Achtelfinale! Dank ihrer Freunde können auch taubblinde Fußball-Fans erleben, was gerade im Stadion passiert. Es ist, als stünden sie selbst auf dem Spielfeld... Mehr»

Zwölfjähriger durchquert Ärmelkanal in Rekordzeit

14 Stunden und 21 Minuten - solange brauchte Tom Goron für die Durchquerung des Ärmelkanals und war damit über eine halbe Stunde schneller als die bisherige Rekordhalterin. Mehr»

Argentinier radelt zur WM nach Moskau

Er hat 80 000 Kilometer in fünf Jahren zurückgelegt - auf dem Fahhrad. Jetzt ist der Argentinier Matyas Amaya in Moskau angekomen. Mehr»

„Spider-Waschbär“ klettert 23 Stockwerke an Büroturm auf und ab

Sein ursprünglicher Lebensraum sind die Wälder, aber inzwischen sind Waschbären vermehrt auch in Städten anzutreffen. Dabei entwickeln einige erstaunliche Fähigkeiten. Mehr»

Knapp 9000 Kilometer „zu Fuß“ durch den Pazifik vorbei an Haien, Riesenwellen und Plastikmüll

Den Atlantik hat er bereits vor 20 Jahren durchschwommen - nun will es der Franzose Benoît Lecomte mit dem riesigen Pazifik aufnehmen. Dabei geht es ihm aber nicht nur ums Abenteuer, er will auch auf... Mehr»

Doppel-Weltrekord am Mount Everest: Zum 22. Mal auf dem höchsten Berg der Welt

Zwei nepalesische Sherpas haben am Mittwoch die von ihnen selbst aufgestellten Rekorde für die meisten Bezwingungen des Mount Everest gebrochen. Eine Frau bestieg den Berg zum neunten Mal, ein Mann... Mehr»

Livestream und neue Strecken: Formel 1 buhlt um die Gunst der Fans

Lange wurden sie vernachlässigt, nun kämpft die Königsklasse mit verschiedenen Maßnahmen um die Fans. Beim kommenden Rennen in Barcelona startet nach einigen Problemen nun auch endlich der neue... Mehr»

Mit 10 Jahren zur WM: Tischtennis-Wunderkind erstaunt die Sportwelt

Wenn die ganz jungen ganz oben mitspielen: Die 10-​​jährige Fathimath Dheema Ali aus den Malediven nimmt als jüngste Spielerin jemals an den Tischtennis-Weltmeisterschaften teil. Dabei spielt... Mehr»

Formel 1: Drittes Freies Training – Ferrari stark und Unfall von Sirotkin

Sebastian Vettel beendet das 3. freie Training als schnellster Mann. Hinter ihm reihten sich Mercedes-Pilot Lewis Hamilton und Teamkollege Kimi Räikkönen ein. Kurz vor Trainingsende setzte der Russe... Mehr»

Rennauftakt in Baku: Force-India überraschend gut – Max Verstappen mit technischen Problemen

Bei Sonne und 24 Grad Lufttemperatur absolvierten die Formel 1 Piloten den ersten Renntag auf dem Baku City Circuit in Aserbaidschan. Mehr»

GP China: Kollisonen & Safety-Car – Ricciardo gewinnt das Rennen

Zu Beginn des Rennens behauptete Sebastian Vettel die Spitzenposition vor den beiden Finnen Bottas und Räikkönen. Nach Kollisionen und Safety-Car gewinnt Daniel Ricciardo vor Bottas und Räikkönen.... Mehr»

Formel 1 Liveticker: Der Große Preis von China – Ricciardo gewinnt, Hamilton 4., Vettel 8.

Bei sonnigen 19°C Luft- und 38°C Streckentemperatur beendete Ricciardo das Rennen als Erster - dank Safety Car und taktisch perfektem Reifenwechsel. Wir tickerten live. Mehr»

Qualifying in Shanghai: Ricciardo nach Panne im FT3 auf 6, Vettel auf Pole

Der deutsche Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel startet morgen in Shanghai von der Pole Position. Hinter ihm stehen sein Teamkollege Kimi Räikkönen und die beiden Mercedes. Mehr»

GP von China: Ergebnisse des ersten Renntages

Bei eher kühlen und windigen Wetterverhältnissen absolvierten die Formel 1 Piloten den ersten Renntag auf dem Shanghai International Circuit in China. Mehr»

GP Bahrain: Vettel siegt knapp vor den beiden Mercedes – Pleite für Red Bull

Zu Beginn des Rennens behauptete Sebastian Vettel die Spitzenposition vor Valtteri Bottas im Mercedes. Großes Pech hatte an diesem Tag Red Bull, da beide Fahrer nach den ersten Runden ausschieden.... Mehr»