Diese Robo-Kakerlake läuft auf – und unter – dem Wasser

Harvard-Ingenieuren ist es gelungen, nach einer Roboter-Biene auch eine Roboter-Kakerlake zu entwickeln. Fliegen wie ihrer Vorgängerin kann sie nicht, dafür aber an Land, auf und unter Wasser... Mehr»

Asteroidenlander „Mascot“ nimmt Kontakt zu Kölner Kontrollzentrum auf

Ein Maskottchen für einen Asteroiden: Forscher vom DLR überprüfen nun alle Systeme für die Landung im Oktober. Eingreifen können die Ingenieure, wenn es ernst wird, nur noch bedingt. Mehr»

Verfassungsbruch und Missachtung der UN-Kinderrechtskonvention: Die verheerenden Auswirkungen der Dämm-Euphorie

Viele Jahrhunderte alte Häuser beweisen, dass wir "damals" keine schlechten Bauherren waren. Wie viele neue Gebäude werden 100, 200 oder gar 500 Jahre lang halten? Die Tücken der modernen... Mehr»

Nie wieder Langeweile am Bahnsteig – und der nächste Winter kommt bestimmt

Die Pünktlichkeit der Deutschen Bahn ist auch über die Landesgrenzen bekannt - doch keine Sorge, auch in anderen Ländern sind Züge teils mehrere Stunden zu spät.* Ein belgischer Tüftler hat... Mehr»

Beauty and the Beak: Die erste Schnabel-Prothese aus dem 3D-Drucker

Beauty, ein Weißkopfseeadler, wurde 2005 von einem Jäger angeschossen und verlor fast die komplette obere Hälfte ihres Schnabels. Unfähig selbst zu jagen, zu essen oder sich zu putzen, kämpfte... Mehr»

Geniale Erfindung: Künstliche Gletscher zur Trinkwasserversorgung im Himalaya

Durch steigende Temperaturen schmelzen auch im Himalaya die Gletscher immer schneller - und die Menschen und Pflanzen vor Ort leiden unter der Wasserknappheit. Mit künstlichen Gletschern möchte ein... Mehr»

Artefakte, die unsere Geschichte verändern – Fünf mysteriöse Funde aus aller Welt – Teil 2

Wir gingen bereits im ersten Teil von, „Artefakte, die unsere Geschichte verändern - Fünf mysteriöse Funde aus aller Welt“, der Frage nach vorgeschichtlichen Kulturen auf den Grund. Im zweiten... Mehr»

Artefakte, die unsere Geschichte verändern – Fünf mysteriöse Funde aus aller Welt

Antike Computer, alte Landkarten der Arktis ohne Eis oder ein Milliarden Jahre alter Kernreaktor geben den Wissenschaftlern Rätsel auf. Gab es vorgeschichtliche Kulturen mit phänomenalem Wissen und... Mehr»

Im Wassertaxi durch Paris schweben

Mit dem Wassertaxi über die Seine: Das will der Seefahrer und Unternehmer Alain Thébault mit seinen Sea Bubbles möglich machen. Die neuste Erfindung sei eine Mischung aus Auto, Flugzeug und Schiff,... Mehr»

Ist MUFON ein geheimes Weltraumprogramm?

Es soll sich mit der UFO-Forschung beschäftigen und Aufklärung über die sogenannten UFO-Sichtungen bringen. Die Rede ist von MUFON (Mutal-UFO-Network). Mehr»

Trotz Amputation: Schlagzeuger spielt doppelt so schnell, wie das menschliche Auge sehen kann

Mit 40 Hertz (40 Schlägen pro Sekunde) spielt dieser Schlagzeuger viermal schneller als jeder andere Mensch auf diesem Planeten und doppelt so schnell, wie das menschliche Auge sehen kann. Das... Mehr»

Satellit Tess hilft bei der Suche nach bewohnbaren Exoplaneten

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat am Mittwoch einen Satelliten ins All befördert, der nach neuen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems Ausschau halten soll. Eine Falcon-9-Trägerrakete des... Mehr»

Gepäckband oder Check-In-Schalter gefällig? – Heathrow versteigert Inventar

Ein Schild mit der Aufschrift "Nichts zu verzollen", eine Rolltreppe oder auch ein Gepäckband - all diese Gegenstände aus dem früheren Terminal 1 des Londoner Großflughafens Heathrow können... Mehr»

NASA bestellt Überschalljet ohne Knall

Rund 15 Jahre nach dem Ende der legendären Concorde beauftragt die Raumfahrtbehörde NASA eine Firma, einen neuen Überschall-Jet zu entwerfen. Das Besondere: Die Maschine soll ohne Überschallknall... Mehr»

Erste Experimente für „Horizons“-Mission von Alexander Gerst auf dem Weg zur ISS

Die ersten Experimente für die bevorstehende "Horizons"-Mission des deutschen Astronauten Alexander Gerst sind auf dem Weg zur Internationalen Raumstation ISS. Sie befinden sich an Bord einer... Mehr»

Europäer und Russen testen Riesenfallschirm für Mars-Landung

In skandinavischer Kälte haben Raumfahrtexperten aus Russland und Europa einen riesigen Fallschirm für eine Landung auf dem Mars getestet - den größten Fallschirm der Welt Mehr»

Heute vor 50 Jahren: Tod von Raumfahrtpionier Gagarin noch immer ungeklärt

50 Jahre nach dem Tod des Raumfahrtpioniers Juri Gagarin bei einem Flugzeugabsturz rätseln Weggefährten noch immer über die Ursachen der Tragödie. Regierung und Geheimdienst halten sich bedeckt. Mehr»

Sie sind klein, quietschgelb und surren leise: Fahrerlose Minibusse regelmäßig in Berlin unterwegs

Erstmals sind in Berlin vier fahrerlose Kleinbusse im Regelbetrieb unterwegs. Die elektrischen Minibusse fahren auf dem Campus Charité Mitte, ihre Nutzung ist kostenlos. Mehr»

DNA als Speichermedium – Passen alle Daten der Welt auf DNA-Stränge?

Was als Scherz begann, wurde ernst. "Wir dachten: Was hindert uns eigentlich daran, Daten mit Hilfe von DNA zu speichern?" so der Bioinformatiker Nick Goldman und begann prompt mit seinem Kollegen an... Mehr»

Sylt wird immer kleiner – 820.000 Kubikmeter Sand sollen Abhilfe schaffen

Die Behörden wollen die Nordseeinsel Sylt in diesem Jahr mit 820.000 Kubikmetern Sand vor dem Schrumpfen bewahren. Mit den Vorspülungen werden Sandverluste durch die vielen kleinen Sturmfluten und... Mehr»