Einmaliger Fall: Löwin säugt Leoparden-Junges

Epoch Times1. April 2018 Aktualisiert: 1. April 2018 11:15
Im tierreichen Ngorongoro-Krater in Tansania haben Tierschützer erstmals beobachtet, wie eine Löwin ein Leoparden-Baby säugt.

Löwen leben zwar in großen Gruppen und der Nachwuchs wird problemlos auch von den Tanten gesäugt, aber eine echte Adoption ist selten. Noch seltener ist die artübergreifende Fürsorge wie in diesem Fall der Löwin und „ihrem“ Leopardenjungen

Die auf Großkatzen spezialisierte Tierschutz-Organisation Panthera in New York berichtete, dass ein solcher Fall bisher nicht überliefert wurde.

„Schon Adoptionen innerhalb einer Art seien bei Großkatzen höchst selten. Dies ist ein wahrlich einmaliger Fall“, sagte der Chef der Organisation, Luke Hunter. „Mir ist kein weiteres solches Beispiel unter Großkatzen in der Wildnis bekannt.“ (dpa/ts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN