Der weltgrößte Pitbull heißt „Hulk“ und hat erneut Nachwuchs bekommen

Epoch Times2. November 2017 Aktualisiert: 28. August 2019 12:30
Ausgebildet als Verteidigungshund, kann dieser 180 Pfund (ca. 82 kg) schwere Pitbull mit Namen Hulk so gut wie jedem einen riesen Schrecken einjagen! Aber lasst euch nicht täuschen, denn er hat auch eine zarte Seite, welche nun die Chance bekommt aufzublühen, denn Hulk ist Vater von acht zuckersüßen Welpen.

Das ist Hulk, der wahrscheinlich größte Pitbull der Welt. Er ist bereits 71 cm groß und wird in Kürze die 200 Pfund-Marke (ca. 91 kg) überschreiten. Seine stolzen Besitzer, Marlon und Lisa Grennan, die Gründer von „Dark Dynasty K9 Kennels“, trainieren weltweit Schutzhunde für Prominente, Milliardäre und Strafverfolgungsbehörden.

Die Tiere werden darauf trainiert, aggressiv zu sein und Angreifer zu überwältigen, können aber auch großartige Familienhaustiere sein. Für all das ist Hulk das beste Beispiel.

Beim Training mit Marlon demonstriert Hulk seine kraftvolle, aggressive Seite. Er sprintet dem potentiellen Angreifer, Marlon, entgegen. Dieser trägt entweder Schutzbekleidung oder eine sonstige Abschirmung zum Hund und der scheinbar wildgewordene Hulk greift seinen Gegner mit einem überwältigenden Sprung an.

Hulk ist der teuerste Pitbull der Welt

Hulks kräftiges Maul hat sich dem Plastikarmschutz, das Marlon gelegentlich trägt, mehr als würdig erwiesen. Denn der Pitbull schaffte es zuvor direkt durch das Schutzmaterial hindurch in den Arm seines Besitzers zu beißen, was aber Marlon zufolge selbst bei Pitbulls „nicht passieren sollte“.

Aber Hulk hat auch eine sanftere, weichere Seite, die er offenbart, wenn er in der Nähe von Marlon und Lisas Sohn ist. Als Jordan noch ein Baby war, durfte Hulk sogar öfters den Babysitter spielen.

„Ich mache mir keine Sorgen wenn Hulk bei dem Baby ist. Es ist keine große Sache „, sagte Lisa. „Als wir Jackson nach Hause brachten, war Hulk ständig um ihn herum. Er beobachtete mich während ich mich um ihn kümmerte und ging zu ihm um nach ihm zu sehen als er weinte. Er ist der perfekte Beschützer und Babysitter. Er liebt ihn wirklich und man kann es in seinen Augen sehen.“

Der Verkaufspreis von Hulk ist unglaublich

Er hatte sich daran gewöhnt, in der Nähe von Kindern zu sein und es scheint, dass Hulk dazu bestimmt war, ein großartiger Vater zu sein. Als er also acht seiner eigenen liebenswerten Welpen hatte, war es ein Vergnügen ihm zuzusehen wie er sich um sie kümmerte.

„Hulk ist ein sanfter Riese und ein großartiger Vater“, sagte Lisa. „Er denkt sich nichts dabei sich hinzulegen und seine jungen Welpen liebevoll abzulecken. Er ist sehr sanft zu ihnen und ein toller Vater.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

It’s that time of year ????

Ein Beitrag geteilt von The Hulk Of Ddkline (@iam_thehulk) am

Die Welpen sind nicht nur niedlich, sondern auch sehr wertvoll. Zusammen könnten sie nach einer Schutzausbildung eine halbe Millionen Dollar wert sein. Marlons Hoffnung, dass einer dieser Kleinen ihren Vater in der Größe sogar übertreffen wird, könnte allzu bald Realität werden.

King Kong, einer von Hulks ersten Welpen wiegt nach gut einem Jahr bereits 150 Pfund. Bis zu seinem Vater fehlen ihm damit nur noch etwa 14 Kilogramm.

„Das ist definitiv einer der wertvollsten Würfe, die wir je hatten. Wenn die Welpen alle als Schutzhunde trainiert werden würden, könnten sie mehr als eine halbe Millionen Dollar wert sein, definitiv“, sagte Marlon.

Hulk wurde erneut Papa

„Ihr Papa ist nicht ohne Grund eine Legende und das Potenzial einen weiteren weltberühmten, rekordbrechenden Welpen unter diesem Wurf zu haben, ist definitiv vorhanden. Die meisten davon sind bereits verkauft. Das zeigt wiederum wie gut Hulks Blutlinie angesehen wird.“

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

Generell werden Pitbulls als gefährlich oder aggressiv eingestuft. Daher werden sie oft als Wachhunde eingesetzt, wo ihre natürlichen angeborenen Instinkte am besten genutzt werden können.

Die Grennans haben jedoch gezeigt, dass diese Rasse mit richtiger Konditionierung und Ausbildung auch soziale und freundliche Tiere sein können. Auf Instagram zeigt Hulk der Welt jeden Tag, dass Pitbulls auch einen weichen Kern haben.

In Marlons Augen hat „Hulk der Welt gezeigt, dass, wenn diese Rasse sanftmütig und ausgeglichen ist, sie die besten Hunde der Welt sein können. Ich liebe diesen Hund so sehr, dass ich es nicht in Worte fassen kann. Es gibt keine Worte, um es zu beschreiben“, so Marlon über Hulk. (cs)