Wildschweine in Wohnzimmern in Bad Salzuflen

Epoch Times12. Januar 2020 Aktualisiert: 12. Januar 2020 15:20

Eine aufgescheuchte Wildschweinrotte hat Anwohner im nordrhein-westfälischen Bad Salzuflen in Schrecken versetzt.

Zwei der Wildschweine durchbrachen am Samstag an zwei Wohnhäusern im Ortsteil Ehrsen-Breden die Scheiben der Terrassentüren und liefen schnurstracks in die Wohnzimmer, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Mehrere Bewohner flüchteten daraufhin in die oberen Etagen und informierten von dort aus die Polizei.

Als die Ordnungshüter wenig später an den „Tatorten“ eintrafen, hatten die ungebetenen Besucher bereits das Weite gesucht. Zur Höhe des von den Wildschweinen angerichteten Schadens konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN