Belgien: Weltwunder in Eis

Epoch Times12. Dezember 2010 Aktualisiert: 12. Dezember 2010 1:24

Wenn Sie gleichzeitig den Arc de Triomphe von Paris, Moskaus Kreml und die ägyptische Sphinx sehen wollen, sollten sie sich auf eisige Temperaturen beim jährlichen Skulpturen-Festival in Brügge/Belgien einstellen.

Auch Eisfiguren von Marilyn Monroe, Elvis Presley und Michael Jackson werden Sie antreffen.Zu seinem zehnjährigen Jubiläum lädt das Brügger Eiskulpturen-Festival zu einer Reise zu den grössten Monumenten und Figuren dieser Welt ein.

Der eisige Ausflug führt Sie in 20 Länder.

Über 30 internationale Künstler präparierten in vier Wochen 74 Statuen – inspiriert durch die Weltwunder.Laut den Organisatoren wurden 300 Tonnen Eis und 400 Tonnen Schnee verwendet, unter anderem bis zu zwei Meter hohe Eisblöcke, die circa 2 Tonnen wiegen.

Das Festival bietet auch eine Eis-Bar, an der die Besucher sich mit einem oder zwei Getränken aufwärmen können.

Für die Eis-Bildhauerei wird eigentlich Eis aus Schweden benutzt, doch für dieses Festival wurde das Eis im nordwestlichen Flamen in Belgien hergestellt.

Das Festival begann am 26. November und endet am 16. Januar 2011.

Foto: NTDTV
Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN