Polizistin findet Mutter und Töchter schlafend im Auto – Statt zum Strafzettel greift sie zum Telefon

Epoch Times9. July 2018 Aktualisiert: 9. Juli 2018 18:34
Eine alleinstehende Mutter zweier Mädchen aus Michigan, deren Auto eines Tages fast ständig vor der Grundschule ihrer Töchter geparkt war, stellte einer vorbeikommenden Polizistin eine Frage – was für sie und ihre Kinder alles ändern sollte.

Die Polizistin Sergeant Heather Kolke hielt am 12. September 2017 vor dem Parkplatz der Walled Lake Grundschule, als eine Frau sie ansprach. Erin Harrison fragte sie, ob es illegal sei, wenn sie und ihre beiden Kinder vor der Grundschule im Auto schlafen würden.

„Ich fing an, ihr Fragen zu stellen und fand heraus, dass sie an dem Abend im Auto schlafen würde, damit sie ihre Kinder morgens zur Schule bringen konnte“, so die Polizistin im Gespräch mit 7 Action News. „Sie waren obdachlos.“

Erin, die seit vier Jahren in einer nahegelegenen Filiale von McDonald’s arbeitete, um ihre 8-jährigen Zwillingstöchter zu ernähren, sagte, dass sie keine Miete mehr zahlen könne, weil die Kosten einfach zu hoch seien.

Die dreiköpfige Familie lebte in ihrem Auto, das sie vor der Schule abgestellt hatte. So hätten ihre Töchter Hayden und Abbigale keine Probleme, zum Unterricht zu kommen, so Erin.

Sie parkten und schliefen direkt vor der Schule

Da die Polizistin selbst Mutter war, beschloss sie, Erin und ihren Töchtern eine Unterkunft zu suchen. Um zu sehen, inwieweit sie ihr helfen konnte, nahm Sergeant Kolke ihr Telefon zur Hand. Das Ergebnis veränderte das Leben der kleinen Familie.

Nach einem Bericht in den Nachrichten und der herzerwärmenden Reaktion der Gemeinde sah Erin eine Chance, wieder auf die Beine zu kommen.

Die Gemeinde spendete Kleidung für die Mädchen sowie 2.500 Dollar für die Familie, doch das war nicht alles, es gab noch mehr Menschen, die ihnen helfen wollten.

Ein Vater, Eddie Osram, und seine Kinder erfuhren von Erins Geschichte, und seine Kinder fragten, ob sie helfen könnten.

Die Gemeinde hält zusammen – „Wir tun alles, was nötig ist!“

Eddie sagte zu seinen Kindern: „Lasst mich sehen, was ich tun kann.“ Er rief einige seiner Geschäftspartner an, die ihm sagten, sie würden „alles tun, was nötig ist“, um dieser Frau und ihren Kindern zu helfen.

Sie müsse nur Bescheid sagen, wenn sie Hilfe braucht, so Eddie. „Wir tun uns zusammen, um einander zu helfen. Das ist es, was dieses Land zum besten Land der Welt macht.“ Eddies Kinder legten all ihre Ersparnisse zusammen ‑ 341 Dollar – und spendeten sie Erins Töchtern.

Im Gespräch mit 7 Action News sagte Erin: „Zu wissen, dass es da draußen Menschen gibt, die sich darum kümmern, erweicht mein Herz.“

Die Güte der Gemeinde überwältigte Erin und rührte sie zu Tränen. „Ich möchte mich von ganzem Herzen bedanken. Es bedeutet meinen Mädchen alles, irgendwohin zu kommen.“

Es stellte sich heraus, dass der folgende Samstag der 9. Geburtstag der Mädchen war. Das passte gut, denn eine großzügige Person bot an, die Mädchen auf eine 1.000-Dollar-Einkaufstour mitzunehmen.

Eine besondere Geburtstagsüberraschung

Erin, die ihren Mädchen gesagt hatte, dass sie es sich nicht leisten könne, ihnen etwas zum Geburtstag zu schenken, war angesichts all dieser unerwarteten Hilfe, auch seitens der lokalen Polizei, sehr bewegt.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

„Party City spendeten Luftballons und Buttercream Bakery einen Kuchen. Und weil die Mädchen meinten, ihr Lieblingsessen sei von Pizza Hut, spendete Pizza Hut eine Pizza“, berichtete Sergeant Kolke.

Ein anderer Polizist vereinbarte für Erin sogar ein Vorstellungsgespräch bei einer Firma, bei der sie mehr verdienen konnte. All das gespendete Geld würde sie verwenden, um ihren Töchtern ein richtiges Heim zu bieten, so Erin.

Ob Erin mittlerweile eine neue Bleibe hat, wissen wir nicht. Aber wir können sicherlich davon ausgehen, dass Sergeant Kolke dafür sorgen wird, dass die Mutter und ihre Töchter einen angemessenen Platz zum Leben finden.

Ist es nicht schön, wenn Menschen sich zusammenschließen, um sich gegenseitig zu helfen? Wenn jeder Einzelne von Herzen handelt, ist die gemeinsame Anstrengung wirklich herzerwärmend.

Mehr über die bewegende Geschichte von Erin und ihren Töchtern im Video:

Quelle: Cop finds woman & two daughters sleeping in car—instead of writing ticket, she grabs her phone

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden und geben Sie uns ein Like auf Facebook! So helfen Sie uns, noch mehr geniale Geschichten aus aller Welt aufzuspüren und mit Ihnen zu teilen.

Haben Sie selbst etwas Geniales erlebt oder ein geniales Thema, Bild oder Video, das wir posten sollen? Dann schicken Sie uns Ihre Geschichte im Messenger.

Themen
Newsticker