Was haben ein Mann mit Snowboard und eine Drohne gemeinsam? Spektakuläre Aufnahmen aus Finnland geben die Enthüllung!

Epoch Times28. August 2017 Aktualisiert: 28. August 2017 15:42
In Finnland ist vieles anders... Im Winter wird es nicht richtig hell und im Sommer nicht richtig dunkel. Aber eine Snowboard-Drohne sorgt sogar hier für Wirbel.

Wie die Idee des schwebenden Snowboard-Weihnachtsmanns wohl entstanden ist? Ich stelle mir das wie folgt vor:

Screenshot/YouTube Screenshot/YouTube

A: Ich hätte Lust, mal als Weihnachtsmann verkleidet, Snowboard zu fahren

B: Geniale Idee, ich bin dabei, aber das hat bestimmt schon jemand vor uns gemacht… Können wir noch einen drauf setzten?

A: Mhh, wie wäre es den Skihang hoch statt runter zu fahren

B: (entgeistert) Und wie willst Du das anstellen, dich von einer Drohne ziehen lassen?

A: (lacht) Wieso eigentlich nicht und warum nicht gleich mit einer die mich schweben lassen kann?

Screenshot/YouTube Screenshot/YouTube

So muss es wohl gewesen sein…

Einziges Problem: Weltweit wird keine Drohne verkauft die einen Mensch anheben kann. Aber wer auf solche verrückten Ideen kommt, denn hält auch so einen Kleinigkeit nicht ab…

Screenshot/YouTube

Also haben sich die beiden Youtuber einen entsprechenden Partner gesucht und selbst eine gebaut. Danach haben sie die Drohne mitsamt Kamerateam nach Finnland geschafft und sich einen ruhigen Skiort  namens Rovaniemi ausgesucht, nur das der, als die Drohne startet, plötzlich nicht mehr so ruhig war.

Screenshot/YouTube

Ob Weihnachtsmarkt, Hauptstraße oder Skipiste, vor der zwei Meter großen Drohne ist nichts sicher. Mit 81 KW, bzw. 108 PS und liebevoll auf den Spitznamen Janet getauft, hebt sie den Snowboard-Weihnachtsmann aber auch locker einige Meter in die Luft…

Screenshot/YouTube

Wer jetzt denkt das ganze wäre ein Fake, dem empfehlen wir das Video mit dem Blick hinter die Kulissen und ein paar Erklärungen zur Drohne vom fliegenden Weihnachtsmann persönlich.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN