Rapper Drake unterbricht seine Show und verteidigt Mädchen – Publikum ist begeistert

Epoch Times20. November 2017 Aktualisiert: 20. November 2017 15:38
Während einer Aftershow in Australien beobachtete Rapper Drake während seiner Performance wie ein weiblicher Fan belästigt wurde. Ohne lange zu fackeln, wies er den Grapscher in seine Schranken - direkt übers Mikrofon

Nach seinem Konzert in der Qudos Bank Arena im Rahmen seiner „Boy Meets World“-Tour gab Rapper Drake eine After-Show-Party im Marquee-Nachtclub in Sydney. Als er von der Bühne aus mitbekam, wie ein weiblicher Fan begrapscht wurde, reagierte er sofort.

Marquee ? #Drake #Drizzy

Ein Beitrag geteilt von ⚫Previous acc Champagnepapipl⚫ (@drakepolska) am

Drake ließ die Musik stoppen und machte eine klare Ansage:

„Wenn du nicht aufhörst, Mädels zu begrapschen, dann komm‘ ich runter und mach dich platt! Ich mein’s ernst! Wenn du deine Hände nicht bei dir lässt, dann komm‘ ich runter und mach dich fertig!“

Der kanadische Rapper wurde von seinen Fans für seinen Einsatz gefeiert. Security-Mitarbeiter zogen den Grapscher umgehend aus dem Verkehr.

Leider hört man immer wieder von Vorfällen sexueller Belästigung. Auch in der High Society hat es schon etliche Sexskandale, die Schandflecke in der Geschichte des Mannes, gegeben.

Traurig aber wahr, so scheint es immer wieder „Männer“ zu geben, die wohl entweder zu wenig Respekt gegenüber dem weiblichen Geschlecht, oder ihren sexuellen Trieb nicht unter Kontrolle zu haben scheinen.  Nur gut das es auch solche gibt, die einschreiten, wenn Not am Mann ist.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN