Wenn der größte Fang zum Abenteuer wird

Epoch Times22. Februar 2018 Aktualisiert: 17. April 2018 15:50
Es war sicherlich nicht das, was sie erwartet hatten.

Nachts auf See hatten russische Fischer einen besonders großen Fang ins Netz bekommen, mehr als sie bisher gefangen hatten.

Als sie das Netz hochzogen, kam ein Seelöwe zum Vorschein, den sie versehentlich mit dem Netz eingefangen hatten.

Die Crew war zuerst etwas überrascht über ihren Fang, doch fanden sie es zugleich auch sehr amüsant.

Als ihr Crew-Mitglied Mische nicht aufhörte zu bellen, beschloss ein Seemann den Seelöwen mit einem Wasserschlauch von Bord zu spülen.

Doch dieser genoss die Dusche in vollen Zügen, bis er schließlich zurück ins Meer rutschte.

Quelle: Un pêcheur fait une prise émorme. Mais quand ils retirent le filet, ils éclatent de rire

Videocredit: ViralHog

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN