Cashewnüsse für gute Stimmung

Bewußtseins-stimulierende Medikamente wie Prozac, die angeblich Depressionen "behandeln“, sind oft nur ein Auslöser für gewalttätiges Verhalten, wie man immer wieder in der Vergangenheit gesehen hat. Wie durch die Website Psych-Drug-Shooters dokumentiert, waren die überwiegende Mehrheit der Massenmörder nach Einsetzen des "Prozac-Boom“, auf diesen die Stimmung verändernden, Psychose auslösenden Medikamenten gewesen.

Um Depressionen zu bekämpfen, gibt es für gefährliche Psychopharmaka-Medikamente aber auch eine natürliche Alternative: Cashew-Nüsse.

Ja, es ist richtig, ein paar Hände voll Cashewnüsse funktionieren laut der Family Health Freedom Network, wie eine Dosis Prozac, einige der neuesten Forschung zitierend.

"Cashews sind reich an Tryptophan, welches der Körper in Serotonin umwandelt. Serotonin ist verantwortlich für die Regulierung der Stimmung, gesunden Schlaf und sogar sexuelle Lust im Körper", berichtete die Website.

"Die Steigerung ihrer Tryptophan Aufnahme durch vollwertige, natürliche Cashews, klingt alle Mal wie eine hervorragende Alternative zu verschreibungspflichtigen Medikamenten. Sie bieten auch außerdem eine Reihe weiterer Vorteile für den Körper, von ihrer kardiovaskulären Gesundheit bis zu ihrem Verdauungssystem."

Health-Tips-Spot berichtet weiterhin, dass die Cashewnuss auch eines der gesündesten Lebensmittel der Welt ist, obwohl nur ein kleiner Prozentsatz an wissenschaftlichen Arbeiten im Bereich der Naturheilkunde sich auf die Forschung über die Vorteile von Cashews konzentriert.

Kleine Vitalstoffbomben

Hier sind einige weitere gesundheitliche Vorteile von Cashew-Kernen, die vor allem aus Brasilien und einigen Ländern in Afrika zu uns kommen:

– Cashew-Kerne sind ausgestattet mit einer Fülle an Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen und löslichen Ballaststoffen, die schwere Krankheitsprozesse wie Krebs zu verhindern helfen.

– Sie enthalten große Mengen an einfach ungesättigten Fettsäuren – Öl- und Palmitoleinsäure Säuren, von denen das Herz-Kreislauf-System profitiert. Kurz gesagt, sie gehören zu einer Gruppe von Lebensmitteln, die essentiellen Fettsäuren bereitstellen, welche die Werte an gutem Cholesterin erhöhen können, während sie gleichzeitig das schlechte Cholesterin verringern. Forschung hat gezeigt, dass die beliebte Mittelmeer-Diät, basierend auf einfach ungesättigte Fettsäuren, hilft, den Körper gegen Schlaganfälle und koronare Herzkrankheiten zu schützen, indem es das Blutlipidprofil (Fettwerte) unterstützt.

– Diese Nüsse haben einen köstlichen Geschmack und beinhalten lebenswichtige Mineralien wie Kalium, Kupfer, Zink, Selen, Eisen und Magnesium. Nur eine kleine Handvoll täglich zu essen, gibt dem Körper den notwendigen Tagesbedarf an Mineralien und hilft Krankheitsprozesse abzuwehren, die durch Mineralstoffmangel verursacht werden. Health-Tips-Spots bemerkt: “Selen ist ein wichtiger Mikronährstoff und funktioniert als ein Co-Faktor für antioxidative Enzyme wie Glutathion-Peroxid – eines der stärksten Antioxidantien in unserem Körper. Kupfer funktioniert zusätzlich auch als Co-Faktor für andere wichtige Enzyme, wie Superoxid-Dismutase und Cytochrom c-Oxidase. Zink macht das gleiche mit verantwortlichen Enzymen zur Regulierung der Verdauung, DNA-Synthese und Gonadenfunktion (Geschlechtsdrüsen).“

– Cashews enthalten auch alle lebenswichtigen Vitamine, einschließlich der Pantothensäure, Pyridoxin, Riboflavin und Thiamin. Nur 100 Gramm Cashewnüsse spenden 30 Prozent der  erforderlichen täglich empfohlenen Zufuhr an Vitamin B6. Es ist auch eine interessante Tatsache, dass B6 die Möglichkeit der Entwicklung von anderen Krankheiten und Zuständen verringert.

Balance des Verhaltens

"Darüber hinaus schützt Niacin uns vor Pellagra (Vitamin-B-Mangel) oder Dermatitis," wie Health-Tips-Spot berichtet. „Zusätzlich werden die oben genannten Vitamine für den Eiweiß-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel auf zellulärer Ebene benötigt.“

Und natürlich gibt es auch die Anti-Depressiva-Qualitäten von Cashewnüssen.

"Cashews sind reich an Tryptophan, eine vitale Aminosäure, die unser Körper benötigt, so fördert es das richtige Wachstum und Entwicklung in der Kindheit, Balance im Verhalten, Stimmungsregulierung, einen besseren Schlaf und sie können die Ebenen der Angst, Stress und Depression deutlich verringern", wie die Seite vermeldet. "In nur zwei Händen voll Cashew-Nüssen, gibt es 2000 mg Tryptophan. Darüber hinaus ist es erwiesen, dass diese Verbindung genauso erfolgreich ist, wie Antidepressiva. Die gute Sache bei Cashewnüssen als Behandlung von Depressionen ist das Fehlen von Nebenwirkungen, welche in der Regel durch Antidepressiva verursacht werden."

(NaturalNews/mh)

Quelle: https://www.epochtimes.de/gesundheit/cashewnuesse-fuer-gute-stimmung-a1316835.html