Nur so groß wie ein Apfel – Leichtestes Baby der Welt darf Krankenhaus in Kalifornien verlassen

Epoch Times30. Mai 2019 Aktualisiert: 30. Mai 2019 9:35

Mit einem Gewicht von nur 245 Gramm ist ein Baby im US-Bundesstaat Kalifornien zur Welt gekommen. Das Mädchen sei das leichteste überlebende Frühchen der Welt, teilte das Sharp Mary Birch Krankenhaus in San Diego am Mittwoch mit. Bei seiner Geburt sei es nur so groß wie ein großer Apfel gewesen.

Der Säugling, dem die Krankenhausmitarbeiter den Spitznamen Saybie gaben, kam bereits im Dezember auf die Welt. Diesen Monat wurde er mit einem Gewicht von gut 2,3 Kilogramm aus dem Krankenhaus entlassen.

Baby kam mit Komplikationen auf die Welt

Wegen Komplikationen während der Schwangerschaft war das Baby nach 23 Wochen und drei Tagen per Kaiserschnitt auf die Welt geholt worden.

Die Ärzte sagten dem Vater, er habe etwa eine Stunde, bevor seine Tochter sterben werde. „Aber aus dieser Stunde wurden zwei Stunden, daraus wurde ein Tag und daraus wurde eine Woche“, sagte die Mutter in einem Video, das das Krankenhaus veröffentlichte. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, , ,