Seit 13 Jahren kein Sieg der Gladbacher gegen den VfL Bochum

36.245 Zuschauer, darunter etwa 2.000 mitgereiste Anhänger aus Bochum, sahen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt in der ersten Halbzeit eine Gastmannschaft, die konsequenter, entschlossener und... Mehr»

FCC ruft Fans zu Rekordversuch auf

FC Carl Zeiss Jena möchte als erster Verein der Welt ein virtuelles Stadion ausverkaufen Mehr»

Bayer Leverkusen – Borussia Mönchengladbach 3:2

Vor 30.210 Zuschauern, davon etwa ein Drittel aus Mönchengladbach angereist, erspielten sich die Leverkusener in der Anfangsphase ein leichtes Übergewicht und Toni Kroos erzielte in der 18. Minute... Mehr»

Borussia Mönchengladbach – Hannover 96 5:3

Im letzten Heimspiel vor Weihnachten bekamen die Borussen von ihren Gästen drei(Eigen-) Tore geschenkt und sicherten sich damit auch drei Punkte. In einem sehr unterhaltsamen Spiel sahen die 43.528... Mehr»

Borussia Dortmund – 1. FC Nürnberg 4:0

Vor 72.100 Zuschauern und bei nasskaltem Wetter begann der BVB mit der Motivation und dem Selbstvertrauen aus dem Sieg in Hoffenheim. Bereits in der 8. Minute erzielte Kevin Großkreutz die … Mehr»

Gladbachs Serie hält an

Borussia Mönchengladbach – FC Schalke 04 1:0 Mehr»

Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart 0:0

Vor 47.053 Zuschauern begann die Borussia schwungvoll und hatte durch Reus und gleich darauf noch einmal durch Matmour in der 8. Minute die Möglichkeit früh in Führung zu gehen. Aber … Mehr»

Kein Sieger in einem spannungsarmen Derby

Nachdem schon seit Tagen am Niederrhein öffentlich fast nur noch über Sicherheit und eventuell stattfindende Ausschreitungen debattiert wurde und nachdem der Oberbürgermeister von Mönchengladbach... Mehr»

Celtic Glasgow – Hamburger Sport Verein 0:1

Der Hamburger Sport Verein gewann am späten Donnerstagabend das Auswärtsspiel in der Europa League bei Celtic Glasgow mit 1:0. Vor 45 000 Zuschauern im überraschenderweise nicht ausverkauften... Mehr»

Vor dem Spiel Celtic Glasgow – HSV

Daheimgebliebene Hamburger treffen sich im CinemaxX am Dammtor Mehr»

Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund 0:1

Nachdem beide Mannschaften vor dem Anpfiff den verstorbenen Rolf Rüssmann, der in Dortmund Spieler und in Mönchengladbach Manager war, mit einer Schweigeminute geehrt hatten, sahen die 53.253... Mehr»

Borussia Dortmund – FC Schalke 04 0:1

Nach einer nervösen Anfangsphase von beiden Seiten vor 80.552 Zuschauern (ausverkauft) wirkte der BVB zunehmend sicherer. Pech für die Hausherren bei einem Schuss von Barrios, der nicht mit seinem... Mehr»

Red Bull Leipzig und die Folgen

Natürlich ist es vom Menschlichen her betrachtet nicht tolerierbar, dass Spieler (sind übrigens auch Menschen!) bespuckt, beleidigt und bedroht werden. So wie in Jena vor einigen Wochen, als die... Mehr»

Borussia Mönchengladbach – 1899 Hoffenheim 2:4

Vor 46.511 Zuschauern, darunter fast 600 mitgereiste Fans aus Hoffenheim, ließ sich Borussia Mönchengladbach in den letzten vier Minuten einen 2:1 Vorsprung noch aus der Hand nehmen und verlor nach... Mehr»

Selbstlose Terminplaner

{L:1} Es grummelt in der Fan-Szene und Unmut macht sich breit. Und das zu Recht. Grund des Ärgers bei den Fußball-Fans ist die derzeitige Praxis der Terminierung der Bundesliga-Spiele. Das, … Mehr»

Borussia Mönchengladbach – FSV Mainz 05 2:0

Nach ihrem Sieg am vergangenen Wochenende gegen die Bayern wurden die Mainzer nun am späten Freitag Abend von der Borussia wieder auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Nach einer … Mehr»

Der DFB und sein Engagement für das Bezahlfernsehen

Na, da brat` mir doch einer `nen Storch – hat doch der DFB unlängst über seine Landesverbände an die Vereine ein Schreiben verschickt, in dem es über seine Kooperation mit … Mehr»

Borussia Dortmund – VfB Stuttgart 1:1

72.100 Zuschauer sahen in der Anfangsphase zwei Mannschaften die eher auf Defensive und Taktik setzten. Dadurch konnte sich auch keines der beiden Teams bis zum Führungstor der Dortmunder zwingende... Mehr»

Meistertrainer Felix Magath

„Schleifer“ wird er manchmal genannt und man debattiert über ihn, als sei er ein Unmensch. Man spricht über ihn und seine Trainingsmethoden, als wäre er so eine Art Aufseher, der … Mehr»

Fitschen wird Managerin der Frauen-Nationalmannschaft

Doris Fitschen ist ab sofort Managerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Sie übernimmt damit eine neue Stelle im DFB, die geschaffen wurde, um der wachsenden Aufgabenvielfalt rund um das Team... Mehr»