Cheesy Reisbällchen Italy Style

Epoch Times18. September 2018 Aktualisiert: 18. September 2018 19:13
Knusprige Reisbällchen, die es in sich haben: lecker geschmolzener Mozarellakäse und eine Kombination aus fruchtiger Tomate mit Basilikum - ein köstliches Aroma ganz nach Bella Italia.

Zutaten:

(für die Herstellung von ca.11 Stück)

  • ca. 1 Tasse Reiskörner mit doppelter Wassermenge kochen
  • 1 Glas fertige Marinara-Sauce (oder: Rezept: Marinara-Sauce)
  • 3 EL Butter
  • 1 Tasse Parmesankäse
  • 2 Eier
  • einige Blätter geschnittener frischer Basilikum
  • 2 gestrichene TL Schwarzer Pfeffer
  •  1/2 TL Salz
  • 1 Tasse geriebener Mozzarella
  • Panko-Semmelbrösel (spezielle Brotkrümel zum Backen und Frittieren)

Zubereitung:

  1. Den Mozzarella in 1 cm große Würfel schneiden.
  2. Die Basilikumblätter gob schneiden.
  3. Verwenden Sie eine größere Schüssel und geben Sie den gekochten Reis hinein.
  4. Fügen Sie die Marinara-Sauce, geschmolzene Butter, Eier, Parmesankäse, Basilikum, Salz und Pfeffer zu dem Reis. Gründlich mischen.
  5. Nun formen wir mit einem Eisportionierer oder einem Löffel kleine Bällchen.
  6.  Drücken Sie ein Loch in die Mitte, legen Sie ein Stück Mozzarellakäse hinein und verschließen das Bällchen wieder.
  7. Wenden Sie anschließend die Reisbällchen in den Semmelbröseln und legen Sie diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  8. Das Ganze kommt dann bei 220 °C für ca. 15 Minuten in den Ofen, bis unsere Reisbällchen gold-knusprig sind.

 

Gefällt Ihnen dieses Rezept? Schreiben Sie uns auf Facebook!

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN