EuGH-Urteil über Gütezeichen „biologischer Landbau“ bei Halal-Produkten

Epoch Times25. Februar 2019 Aktualisiert: 25. Februar 2019 19:32
Darf das europäische Gütezeichen "ökologischer/biologischer Landbau" auch bei Halal-Produkten vergeben werden? Eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes zu diesem Thema wird morgen erwartet.

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entscheidet am Dienstag (9.30 Uhr), ob das europäische Gütezeichen „ökologischer/biologischer Landbau“ auch bei Halal-Produkten vergeben werden kann.

Ein französisches Verwaltungsgericht wollte vom EuGH wissen, ob eine solche Kennzeichnung möglich ist, wenn das Fleisch von rituell ohne vorherige Betäubung geschlachteten Tieren stammt.

Hintergrund ist ein Rechtsstreit, in dem ein Verband das Gütezeichen für als halal beworbene Hacksteaks verbieten lassen will. (Az. C – 497/17)

Nach Ansicht des französischen Verbands ist die Angabe „ökologischer/biologischer Landbau“ unvereinbar mit Produkten, die von ohne Betäubung geschlachteten Tieren stammen. Eine solche Schlachtmethode entspreche nicht den in der maßgeblichen Verordnung geforderten „hohen Tierschutzstandards“. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, , , ,