Schneller Blaubeer-Granola-Crumble

Epoch Times19. Januar 2020 Aktualisiert: 18. Januar 2020 14:00
Dieses Rezept ist für alle, die es eilig haben: Nach 15 Minuten Vorbereitung und weiteren 15 Minuten Backzeit, sind diese leckeren Blaubeer-Tassen-Küchlein fertig.

Zutaten für 4 Tassen

50 g Hafer- oder Dinkelflocken (auch Müsli-Mischung)
40 g Nüsse, grob gehackt (zum Beispiel Hasel- und/oder Walnüsse)
3 EL Honig, flüssig
2 EL Rapsöl nach Wahl
1 Prise Zimt
Salz
1 Zitrone
100 g Blaubeerkonfitüre
450 g Blaubeeren
200 ml Schlagsahne
1-2 TL Zucker (optional)

Zubereitung

Den Backofen auf 180° C vorheizen. Die Müsliflocken, Nüsse, Honig, Öl, etwas Zimt und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und gut vermengen.

Danach Saft einer Zitrone auspressen und zusammen mit der Blaubeer-Konfitüre in einem Topf aufkochen. Die Blaubeeren hinzugeben und alles zusammen zwei Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

Das Blaubeerkompott auf die Tassen aufteilen und mit der Müsli-Nussmischung bedecken. Auf einem Gitter im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 12 – 15 Min. goldbraun backen. Die Sahne, nach eigenen Vorlieben mit 1-2 TL Zucker, cremig-steif schlagen und zum warmen Blaubeer-Granola-Crumble servieren.

Guten Appetit!

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN