Emnid-Sonntagstrend: Union verliert nach Einigung auf Klimapaket

Nach der Einigung der großen Koalition auf ein Klimapaket büßen CDU und CSU an Zustimmung ein. Mehr»

Volksbegehren für mehr Transparenz der Behörden gestartet

Neues Volksbegehren startet in Berlin: Mit der Unterschriftensammlung will das Bündnis „Volksentscheid Transparenz“ mehr Offenheit von Behörden erreichen. Mehr»

EU und Südamerikaner feiern neues Freihandelsabkommen

Die Staaten der EU und Südamerikas haben sich beim G20-Gipfel in Osaka auf die größte Freihandelszone der Welt geeinigt. Mehr»

Linke und AfD einig in Forderung nach Neuwahlen

Nach dem Rücktritt von SPD-Chefin Andrea Nahles fordern Linke und AfD eine Neuwahl des Bundestags. Mehr»

Schiff mit Hilfsgütern von Kriegsmarine Venezuelas gestoppt

Venezolanische Kriegsschiffe stoppten unter Drohungen ein Schiff mit Hilfsgütern. Mehr»

Österreich: Mehrere bekannte Touristenorte nicht erreichbar

Schneemassen behindern den Verkehr in den österreichischen Alpen weiterhin massiv. Zahlreiche Orte sind derzeit nur per Hubschrauber erreichbar. Mehr»

Verdi setzt morgen an drei Airports auf Warnstreiks

Noch keine neuen Tarifabschlüsse für das Sicherheitspersonal an den deutschen Flughäfen. Die Gewerkschaft hat für Donnerstag wieder zu Warnstreiks an drei deutschen Flughäfen aufgerufen. Mehr»

Bundeswehr prüft Rekrutierung von EU-Bürgern für die Truppe

Die Bundeswehr prüft, ihr Personal auch aus anderen EU-Staaten zu rekrutieren – Fachleute wie Ärzte oder IT-Spezialisten. Mehr»

Friedhof für ertrunkene Migranten entsteht in Italien

In Italien wurde mit der Bau eines Friedhofs für Migranten begonnen, die bei der Überfahrt über das Mittelmeer nach Europa ums Leben gekommen sind. Mehr»

Drohnen-Störaktion Gatwick: Mann und Frau festgenommen

Im Fall der Drohnen am Londoner Flughafen Gatwick nahm die Polizei einen 47-jährigen Mann und eine 54-jährige Frau fest. Mehr»

Insolvenzverwalter: Es droht eine Pleitewelle im Osten

Insolvenzverwalter Lucas Flöter erklärt, dass auf die Autozulieferer, den Handel und Ostdeutschland 2019 eine Pleitewelle zukommt. Er vertritt die führenden Vertreter seiner Branche. Mehr»

Fast erwachsen: 17 Jahre nach Einführung des Euros noch Milliarden D-Mark im Umlauf

Der Euro wird 17 Jahre alt und zumindest in Deutschland scheint der Abschied schwer zu fallen. Die Deutsche Bundesbank rechnet damit, dass noch D-Mark im Wert von über 12 Milliarden Mark im Umlauf... Mehr»

Deutschland verspielt trotz Führung Sieg gegen die Niederlande – nur 2:2 in Nations League

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat nach der enttäuschenden WM-Saison 2018 auch einen versöhnlichen Jahresabschluss verpasst. Gegen die Niederlande verspielte das verjüngte Nationalteam... Mehr»

Merkel erschüttert über Anschlag in Pittsburgh

„Ich trauere um die Toten von #Pittsburgh, die offenbar Opfer von blindem antisemitischem Hass wurden“, twitterte Regierungssprecher Steffen Seibert im Namen Merkels. Mehr»

Erdbeben der Stärke 5,7 erschüttert Rumänien

Ein Erdbeben der Stärke 5,7 hat in der Nacht Rumänien erschüttert. Über eventuelle Schäden oder Opfer gibt es noch keine Informationen. Mehr»

Trump verurteilt Versand potenzieller Paketbomben

Eine Serie von Paketbomben hat in den USA für Alarm gesorgt: Zwei Wochen vor den Kongresswahlen wurden mutmaßliche Sprengsätze unter anderem in der Post des früheren Präsidenten Barack Obama... Mehr»

Abrutschen von Union und SPD in Umfragen setzt sich fort

Der tiefe Fall der GroKo-Partner Union und SPD in den Meinungsumfragen setzt sich fort. Mit nur 25 Prozent für CDU/CSU und 15 Prozent für die SPD kommen sie im „Sonntagstrend“ des... Mehr»

Deutscher Bus mit Jugendlichen in der Schweiz verunglückt

In der Schweiz ist ein deutscher Reisebus aus dem Raum Köln mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen an Bord verunglückt. 13 der 25 Insassen wurden verletzt, davon drei schwer, wie die Polizei... Mehr»

Sturm „Leslie“ erreicht Portugal

Der Sturm „Leslie“ hat in der Nacht die portugiesische Westküste erreicht. Die Windgeschwindigkeiten gingen dabei auf 110 Stundenkilometer zurück. Mehr»