Weiter weniger Ehe-Scheidungen in Deutschland

Epoch Times15. Juli 2016 Aktualisiert: 15. Juli 2016 9:36
163 335 Ehen gingen im vergangenen Jahr offiziell auseinander, das waren 1,7 Prozent weniger als im Jahr zuvor.

Die Zahl der Ehe-Scheidungen in Deutschland sinkt weiter. 163 335 Ehen gingen im vergangenen Jahr offiziell auseinander, das waren 1,7 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Niedriger war die Zahl der Scheidungen zuletzt vor mehr als 20 Jahren. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, halten die Ehen auch immer länger. Die geschiedenen Paare waren im Durchschnitt fast 15 Jahre verheiratet. Am höchsten ist die Zahl der Scheidungen nach wie vor im sprichwörtlich verflixten siebten Jahr. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN