50 000 Studenten haben kein Abitur – ein neuer Rekord

Epoch Times8. März 2016 Aktualisiert: 8. Juli 2016 0:19

Rund 2,7 Millionen Menschen studieren in Deutschland – davon 50 000 ohne Abitur. Diese „Schallmauer“ wurde nach aktuellen Berechnungen im vorigen Jahr durchbrochen.

Wie das Centrum für Hochschulentwicklung weiter mitteilte, steigt die Nachfrage nach einem Studium ohne Abi kontinuierlich – angefangen bei nur rund 8500 Studierenden 1997.

Voraussetzung für die Bewerbung um einen Studienplatz ohne Hochschulreife ist zumindest eine abgeschlossene Berufsausbildung und der Nachweis entsprechender Berufserfahrung. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN