Ein Filmfestival aus den kanadischen Bergen geht auf Welttournee

Epoch Times16. April 2018 Aktualisiert: 16. April 2018 9:36
In der kanadischen Provinz Alberta gelegen befindet sich der Ort Banff. Mit knapp 7500 Einwohnern handelt es sich bei Banff um einen kleinen Ort, welcher sich im kanadischen Teil der …

In der kanadischen Provinz Alberta gelegen befindet sich der Ort Banff. Mit knapp 7500 Einwohnern handelt es sich bei Banff um einen kleinen Ort, welcher sich im kanadischen Teil der Rocky Mountains befindet und somit gerade für Wintersportler ein beliebtes Reiseziel darstellt. Ein besonderes Highlight ist in jedem Jahr das örtliche Filmfest, das Banff Mountain Film Festival, welches in diesem Jahr nicht mehr nur in Banff selbst stattfinden wird, sondern auf eine Welttour geht und so an vielen verschiedenen Terminen in den USA und vielen Ländern auf allen Kontinenten gastieren wird, um diesjährigen Filme einem breiten Publikum vorzustellen.

Damit setzt sich das Film Festival von Banff ganz klar von der Masse an Film Festivals, die in jedem Jahr stattfinden deutlich ab. Denn nicht nur, die Tour für die Filmemacher eine gute Möglichkeit ist ein breiteres Publikum zu gewinnen, es ist so auch Menschen, die die Reise nach Kanada nicht antreten können möglich dieses Filmfest zu besuchen. Die genauen Termine für jedes Land und die dortigen Ziele können online gefunden werden, sodass man schnell weiß, wann dieses Filmfest in seiner Nähe gastiert.

Vorgestellt werden dabei Kurzfilme, welche alle zwischen 3 und 52 Minuten Spielzeit haben und in diesem Jahr alle an das Thema der Mensch und die Natur angelehnt sind. In Banff selbst hat das Festival bereits im November 2017 stattgefunden, die Tour ist jedoch weltweit noch bis September 2018 unterwegs, sodass Interessierte noch viele Möglichkeiten haben an dem Banff Filmfest teilzunehmen oder bereits einen Urlaub für das nächste Filmfest in Banff selbst planen zu können. Soll es lieber ein Stopp auf der Weltournee sein, so kann zwischen über 300 Orten weltweit gewählt werden, was es deutlich erleichtert ein Tourstop zu finden, welcher in seiner Nähe ist. Einige Stopps, wie zum Beispiel Brasilien oder Argentinien sind bereits vorbei, jedoch gibt es noch weitere Tourstopps in Südamerika, wie zum Beispiel in Chile, sodass für alle Filmfreunde dort noch die Möglichkeit besteht das Banff Mountain Film Festival auf Tour zu erleben.

Was die Themen der vorgestellten Kurzfilme betrifft, so steht in jedem Jahr das Thema Sport, Outdoor und Abenteuer im Vordergrund, was gerade für alle Filmmacher, die ihre Werke dort fortstellen möchten ein wichtiger Anhaltspunkt ist. Die Jury trifft ihre Auswahl über die zu zeigenden Filme ausschließlich in diesem Themenbereich. Dabei werden in der Regel nur Kurzfilme gezeigt, wobei auch sehr kurze Filme welche unter 5 Minuten Spieldauer haben immer eine gute Chance haben ins Programm aufgenommen zu werden. Während der gesamten Tour bleiben die vorgestellten Filme dabei gleich, sodass man sich keine Gedanke darüber macht ob einem etwas entgeht, wenn man das Filmfestival in Banff selbst, Chile, Stuttgart oder einem anderen Ort dieser Welt, auf dem die Tour einen Stopp macht besucht.

Doch auch der Ort an sich ist immer einen Besuch wert, denn bei Banff handelt es sich um einen charmanten Bergort, welcher zum Beispiel an das amerikanische Aspen, einen der nobelsten Skiorte der Welt, erinnert. Gerade deswegen gibt es immer mehr Menschen, die sich für Banff als Urlaubsziel entschieden, denn dort findet man den gleichen Komfort, ohne das oftmals zu große Touristenaufkommen und kann so exklusive Ferien verleben.

Das nächste Filmfest in Banff selbst findet erst wieder vom 27.10.2018 bis 04.11.2018 statt. Somit haben alle, die gerne daran teilnehmen möchten, noch ausreichend Zeit ihre Reise zu planen. Ab August diesen Jahres können Tickets für das Event vorbestellt werden. Da das Event sehr beliebt ist, empfiehlt es sich die Unterkunft in Banff und ihr Visum Kanada schon früher zu buchen. Für alle, die nicht nur einen tollen Urlaubsort, sondern auch ein herausragendes Filmfest besuchen möchten, ist das kanadische Banff also in jedem Fall eine Reise wert.

Schlagworte
Themen
Panorama
Newsticker