Gottschalk hat schon eine Neue: SWR-Controllerin Karina Mroß (57)

Epoch Times20. März 2019 Aktualisiert: 20. März 2019 10:58
Am Montag gaben Thomas und Thea Gottschalk ihre Trennung bekannt. Viele Spekulationen über eine neue Frau an "Thommys" Seite folgten, nun ist das Geheimnis gelüftet.

Nachdem Thomas und Thea Gottschalk ihre Trennung am Montag bekanntgegeben haben, berichten „Bild“ und „Bunte“, dass Gottschalk bereits eine neue Freundin hat. Hierbei handelt es sich um Karina Mroß. Sie arbeitet beim SWR als Controllerin und ist für den Bereich „Unterhaltung“ verantwortlich.

Bereits im letzten Jahr wurde Karina Mroß öfters mit Thomas Gottschalk gesehen, beispielsweise bei Spaziergängen in Baden-Baden und auf der „16. Benefizgala zugunsten des Fördervereins krebskranker Kinder e.V.“ im Europa-Park Rust Ende November 2018. Auch der März-Wellnessurlaub der beiden in Meran (Italien) blieb kein Geheimnis. Laut „Bild“ wohnten sie dort im Fünf-Sterne-Hotel „Palace Merano“.

Auf Geburtstagsfeier von Werner Kimmig kennengelernt

Kennengelernt haben sie sich auf der Geburtstagsfeier des TV-Produzenten Werner Kimmig im August 2018. Dort saßen sie beim Essen nebeneinander. „Bunte“ berichtete, dass es zwischen den beiden sofort gefunkt hat. Das Alter der neuen Frau an Gottschalks Seite stellt die Bunte mit 56 Jahren, die Bild mit 57 dar.

Karina Mroß ist bislang unverheiratet, Mutter einer erwachsenen Tochter, herzlich, sympathisch und überaus attraktiv. Auf den ersten Blick ähnelt die große, schlanke Blondine sogar Thea Gottschalk, beschreibt die „Bunte“.

Gottschalk will sich zu seiner neuen Liebe bislang nicht äußern. (sua)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN