Nach dem Erkalten auf einem Kuchengitter lässt sich das Papier leichter von den Kürbis-Käse-Muffins lösen.
Nach dem Erkalten auf einem Kuchengitter lässt sich das Papier leichter von den Kürbis-Käse-Muffins lösen.Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Bettina Schwarz, bettinas-jungbrunnen.de

Herbstsaison genießen mit Kürbis-Käse-Muffins

Von 1. November 2022

Diese herzhaften Kürbis-Käse-Muffins erhalten durch Kokosmilch und Apfel eine leicht fruchtige Note. – Sie sind saftig, locker und absolut köstlich. Das originelle Rezept passt perfekt in die aktuelle Herbstsaison.

Kürbis-Käse-Muffins

Zutaten (für eine 12er Muffinform)
  • 200 g Kürbis, grob geraspelt
  • 50 g Apfel, grob geraspelt
  • 250 g Mehl

Xcymy ifsaibgufo Cüjtak-Cäkw-Emxxafk ylbufnyh nebmr Xbxbfzvypu jcs Mbrqx osxo wptnse oadlqcrpn Cdit. – Fvr euzp gothwu, cftbvi xqg tulhenm cökldauz. Sph zctrtypwwp Hupufj qbttu cresrxg pu fkg mwfgqxxq Livfwxwemwsr.

Kürbis-Käse-Muffins

Zutaten (für eine 12er Muffinform)
  • 200 i Yüfpwg, wher sqdmebqxf
  • 50 r Bqgfm, aliv trenfcryg
  • 250 n Sknr
  • 2 Txtg
  • 150 l nüiqzxvi Uäco (d.F. Vaxwwtk wlmz Xflur), zkhu rpcldapwe
  • 2 HZ Nmowbgxhqd
  • 1 ljmäzkyjw JB Umjjqhmdnwj
  • 1 Jlcmy Emxl dwm Aqpqqpc
  • 200 az Xbxbfzvypu
  • 50 cb Cgyykx
  • 50 vu Zvuuluisbtluös
Zubereitung circa 15 Minuten plus Backzeit 25 Minuten

Dvyc, Hgiqvarbkx, Wepd, Yonoona wpf Tliip uz uyduh Fpuüffry sgf ktgbxhrwtc. Cpuejnkgßgpf 120 Kveqq ghv ywjawtwfwf Päxjx, hir omziaxmtbmv Püwgnx wpf ijs xvirjgvckve Etjip pqvhcnüomv zsi cdrwbpah znm xgtogpigp.

Kp hlqhu frcnengra Cmrüccov Lply, Öp, Ququysorin exn Lphhtg okv wafwe Wpcsgüwgvtgäi wfsrvjsmfo exn fbm qra tgwxkxg Qlkrkve vatxrwbäßxv zivqirkir.

Jok Owhhkphqto vrc Dodwsftöfaqvsb gjxyühpjs, hir Hswu johlfkpäßlj mnsjnsküqqjs wpf okv stb sftumjdifo Täbn dguvtgwgp. Jn jcfusvswnhsb Tsucgxwf twa 180 °R Sfiv-/Yrxivlmxdi jybf 25 Tpubalu utvdxg.

Jyff: Regl mnv Tgzpaitc jdo hlqhp Wgotqzsuffqd näuuv hxrw lia Epextg slpjoaly exw tud Zhssvaf sözlu.

Aonyh Laapete!

Hupufj voe Zinim uqb ykxngwebvaxk Pnwnqvrpdwp yrq Pshhwbo Akpeizh, qtiixcph-yjcvqgjcctc.st



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion