Peperoni-Käse-Pizza im Brotlaib

Epoch Times10. September 2018 Aktualisiert: 10. September 2018 17:53
Haben Sie zu Hause ein nicht mehr ganz frisches Brot? Dann machen Sie daraus doch einfach eine köstliche Peperoni-Käse-Pizza. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Zutaten

1 Brot

240 ml Tomatensoße

60 g Salami

100 g Peperoni

300 g Mozzarella

½ Zwiebel, geschnitten

½ Paprika, geschnitten

30 g Basilikumblätter

100 g weißer Cheddar, gerieben

Zubereitung

  • Zwiebel und Paprika kurz anbraten und mit etwas Salz abschmecken.
  • Schneiden Sie die Oberseite des Brotes ab und höhlen Sie es aus.
  • Nun das Brotinnere mit Tomatensoße ausstreichen.
  • Mit Mozzarella-Käse auslegen, darüber Salamischeiben legen und darüber eine Schicht mit gebratenen Zwiebeln und Paprika geben.
  • Nun Basilikumblätter auslegen.
  • Darüber wieder Mozzarella-Käse, Tomatensoße, gebratene Zwiebeln und Paprika, Salami und nochmals Tomatensoße geben und den Brotdeckel wieder aufsetzen.
  • Obenauf geben Sie den geriebenen Cheddar-Käse und die Peperoni.
  • 25 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 175°C backen.

Genießen Sie Ihre ofenfrische Pizza!

 

Gefällt Ihnen dieses Rezept? Schreiben Sie uns auf Facebook!

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN