Cara Delevingne wünscht sich Individualität

Epoch Times21. April 2015 Aktualisiert: 21. April 2015 16:15
Das Model wollte eigentlich immer Musikerin oder Schauspielerin werden und landete eher zufällig auf dem Catwalk. Dass viele zu ihr aufschauen findet sie eher seltsam...

Cara Delevingne möchte kein Vorbild für ihre Fans sein.

Der 22-Jährigen ist bewusst, dass ihr Verhalten und ihre Aussagen die Leute, die ihre Karriere verfolgen, beeinflussen. Sie sieht sich dennoch nicht als Vorbild und möchte nicht die Verantwortung dafür übernehmen, dass sie jemand ist, zu dem junge Frauen aufschauen. Das Supermodel, das rund drei Millionen Follower auf Twitter hat, erklärte: "Ich hoffe, dass ich junge Leute beeinflussen und ihnen beibringen kann, dass es wichtig und nötig ist, seine Individualität zu bewahren. Schau, du kannst Leute verehren und von ihnen geleitet werden, aber du solltest sie niemals imitieren."



Neben ihrem Beruf als Model versucht sich die Catwalk-Queen seit geraumer Zeit auch als Schauspielerin. Ab dem 21. Mai ist sie an der Seite von Daniel Brühl im Psychothriller ‚Die Augen des Engels‘ zu sehen. Außerdem hat sie eine Rolle in der für 2016 geplanten Comic-Verfilmung ‚Suicide Squad‘ sowie im Thriller ‚London Fields‘. Im Interview mit der ‚Vogue‘ erzählte sie über ihre Filmkarriere: "Ich wollte von klein auf eine Schauspielerin sein. Film und Musik waren immer mein Plan A; das Modeln passierte eher zufällig."

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN