Elton John: Brillendieb gefasst

Epoch Times30. April 2015 Aktualisiert: 30. April 2015 12:00
Vor einer Woche wurde bekannt, dass die kultige Herzbrille des Popstars aus dem 'Rock'n'Soul'-Museum in Memphis geklaut wurde. Jetzt wurde der Dieb samt Brille gefasst.

Elton Johns kultige Herzbrille wurde wiedergefunden – und der Dieb gleich mit.

Ausgefallene Sehhilfen sind so etwas wie das Markenzeichen des Musikers. Rund 1000 verschiedene Exemplare kann der ‚I’m Still Standing‘-Sänger sein Eigen nennen und in seinen Musikvideos und auf seinen Konzerten führt er sie auch immer wieder gerne vor. Vor einer Woche wurde bekannt, dass Johns Sammlung allerdings um ein wertvolles Exemplar geschrumpft ist. Das ausgefallene Requisit in Herzform wurde nämlich aus einer gesicherten Glasvitrine des ‚Rock’n’Soul‘-Museums in Memphis entwendet.



Wie das Museum nun aber auf seiner Facebook-Seite berichtet hat, wurde der Dieb samt Diebesgut gefasst, sodass die Brille schon gestern (29. April) wieder an ihren Platz in der Vitrine zurückkehren konnte. In einem offiziellen Statement bedankte sich der Museumsdirektor John Doyle für die erfolgreiche Polizeiarbeit. Er sagte: "Wir sind dem Polizei-Department von Memphis sehr dankbar für die schnelle und harte Arbeit und für seine Kompetenz bei der sicheren Rückgabe des gestohlenen Gegenstandes."



Wie die ‚New York Post‘ berichtete, konnte der Täter durch Fingerabdrücke überführt werden. Angeblich gestand der Dieb sofort und verriet der Polizei, wo er die Brille im Wert von umgerechnet 1800 Euro versteckte. Auf den Täter könnte nun eine deftige Haftstrafe von zwei bis zwölf Jahren warten.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, , , ,