Finale des Eurovision Song Contest läuft

Epoch Times12. May 2018 Aktualisiert: 12. Mai 2018 21:37
Der ESC ist gestartet: Insgesamt gehen 26 Länder ins Rennen, darunter auch Australien. Bei den Buchmachern har der deutsche Sänger Michael Schulte durchaus Top-Ten-Chancen.

„Boa noite, Europa!“: Beim Finale des 63. Eurovision Song Contest (ESC) in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon fiebern Millionen Fans und Fernsehzuschauer den Auftritten ihrer Favoriten entgegen.

Deutschlands Sänger Michael Schulte singt als Elfter von 26 Kandidaten. Das Lied „You let me walk alone“ hat der 28-Jährige, der in Buxtehude wohnt, für seinen gestorbenen Vater geschrieben.

Schulte gab sich vor Beginn des Finales entspannt. „Ich hab‘ eigentlich echt ein gutes Gefühl“, sagte er am Samstagabend in einer Live-Übertragung im Ersten. Mit seinem Auftritt ist die Hoffnung verbunden, endlich wieder einen besseren Platz zu belegen. Deutschland landete in den vergangenen Jahren stets ganz hinten.

Die Auftritte beim diesjährigen ESC sind ebenso vielfältig wie die Künstler: Von schrillem Pop, Elektro, Hardrock bis gefühlvollen Balladen ist alles vertreten. Moderiert wird der Abend von Filomena Cautela, Sílvia Alberto, Daniela Ruah und Catarina Furtado. (dpa)

Themen
Panorama
Newsticker
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
NEU: Unsere Kommentarfunktion bleibt wieder rund um die Uhr geöffnet.
WIE BISHER: Alle Kommentare durchlaufen eine Moderation.
ABER: nur von 9 - 12 Uhr, von 15 - 18 Uhr und von 20 - 22 Uhr
ist sie mit einem Moderator besetzt und nur dann werden Ihre Kommentare freigeschaltet - so viele wie möglich. Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.

Ihre Epoch Times-Redaktion