Heute The Day after Tomorrow im Free-TV/Live-Stream online

Epoch Times31. Oktober 2014 Aktualisiert: 31. Oktober 2014 20:50

Samstag, 01.11.2014, 20.15 Uhr, SAT1

Der US-Klimaforscher Jack Hall kommt gerade von einer Antarktis-Expedition zurück. Seine schockierenden Forschungsergebnisse präsentiert er auf der Klima-Konferenz in Neu-Delhi. Auch den Vizepräsidenten der USA will Hall sprechen. Der ist jedoch von seinen Forschungen nicht überzeugt. Die prognostizierte Klima-Katastrophe will er nicht wahrhaben. Doch der Wissenschaftler glaubt, dass es nur noch Wochen dauert, bis eine Katastrophe passiert. Dann geschieht das Unfassbare, schneller und früher, als es sich Hall und sein Team gedacht hatten: Eine eisige Kältewelle erfasst die USA, Europa und Russland, Hagel in Japan, Tornados zerstören Los Angeles. Teile der USA sollen evakuiert werden, denn die kommende Kältewelle ist tödlich…

Hier der Trailer in HD:

https://youtube.com/watch?v=-UUM2-fxU48


The Day after Tomorrow im Live-Stream/Free TV:

Sollten Sie keinen Fernseher haben oder wieder mal unterwegs im Stau stecken, mit der Bahn unterwegs sein oder es wurde Ihnen die Fernbedienung von der lieben Familie vor der Nase weggeschnappt: Kein Problem! Live-Stream!

Und das Ganze funktioniert sowohl auf PC, Laptop und Tablet, als auch mit Smart-TV und in der Regel sogar auf Smartphone – Fernsehen jederzeit, Fernsehen überall. Je nach Anbieter und nachgefragtem Programm können dabei allerdings Extrakosten entstehen. 

Die Online-Plattform zattoo.com bietet z.Zt. für Deutschland und die Schweiz 75 Sender im Free-TV. Private Sender können im Upgrade Zattoo-HiQ-Paket per Monats-Abo für 9,99 Euro bezahlt werden (siehe auch zattoo.com/de/sender) bei Magine TV kostet das entsprechende Paket 6,99 Euro, wobei es eine uneingeschränkte 30tägige Testphase gibt. Ein interessantes Angebot zu moderaten Preisen bietet auch Futubox. Hier ist die Anzahl der deutschsprachigen Programme zwar nicht ganz so groß, dafür aber die Vielfalt, inkl. der „Privaten“ und diverser Sky-Programme.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN