Kate Winslet hat keinen grünen Daumen

Epoch Times26. April 2015 Aktualisiert: 26. April 2015 8:00
Der schöne Hollywoodstar hat keinen grünen Daumen. Obwohl sie gerne eine gute Gärtnerin wäre, wird daraus nie etwas, weil sie zu wenig Zeit hat.

Kate Winslet wünschte, sie wäre eine bessere Gärtnerin.

Die 39-jährige Schauspielerin, die aus vorherigen Ehen Tochter Mia (14) und Sohn Joe (11) hat und mit ihrem aktuellen Ehemann Ned Rocknroll den 16 Monate alten Bear, spielt in ihrem neuen Film ‚Die Gärtnerin von Versailles‘ eine professionelle Gärtnerin, hat im echten Leben jedoch keinen grünen Daumen. Im Interview mit dem britischen ‚OK!‘-Magazin erklärte sie: "Ich liebe Gärten und habe so viel wie möglich gelernt, aber ich bin einfach keine Gärtnerin. Ich wünschte, ich wäre eine. Jedes Jahr sage ich, ‚Gut, dieses Jahr werden wir Hochbeete anlegen und Karotten und Tomaten anpflanzen…‘ Dann kommt einem irgendwie immer das Leben in die Quere und wir kommen nie dazu."



Besonders peinlich ist der 39-Jährigen, dass mittlerweile sogar ihre Tochter mehr Talent im Garten zeigt als sie selbst. "Meine Tochter lässt mich wirklich etwas alt aussehen. Sie macht ein Gartenprojekt in der Schule und anscheinend ist sie richtig gut."



Trotz ihrer fehlenden Gärtnerfähigkeiten freute sich die Britin in Frankreich, wo der Film gedreht wurde, einige Erfahrungen machen zu können. "Wir haben Zeit in den Gärten [des Schlosses] von Versailles verbracht, was eine wunderbare Erfahrung war und ich war dankbar für die Unterstützung eines tollen, tollen Teams", erzählte die Blondine weiter.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN