Katy Perry zu Fuß unterwegs

Epoch Times14. April 2015 Aktualisiert: 14. April 2015 15:30
Die 30-Jährige war zu Gast bei der Verlobungsparty von Robert Pattinson und 'FKA twigs', die als Überraschung auf der Aftershow-Party des 'Coachella'-Festivals stattfand. Dorthin musste sie allerdings laufen...

Katy Perry wurde gezwungen, vergangenen Samstag (11. April) zum ‚Coachella‘-Festival zu laufen, nachdem ihr Van eine Panne hatte.

Die ‚Roar‘-Sängerin und ihr Gefolge waren auf dem Weg zu dem Kult-Festival in Indio, Kalifornien, als das Gefährt versagte und sie sich auf einen Fußmarsch am Straßenrand einstellten. Der 30-jährige Popstar sah laut der britischen Zeitung ‚Daily Mirror‘ "überhaupt nicht genervt aus" und da sie und ihre Crew gerade von der ‚Soho House‘-Party kamen, bei der sie einen Zwischenstopp einlegten, um etwas zu essen, dauerte ihr Marsch nur zehn Minuten.



Die ‚This Is How We Do‘-Sängerin wurde auf dem Musik-Festival neben Hollywoodstar Robert Pattinson gesichtet, der Berichten zufolge seine Verlobung mit der britischen R&B-Sängerin FKA twigs als Überraschung als ‚Coachella‘-Aftershow-Party feierte. Perry, die sich seit einigen Monaten hin und wieder in einer Romanze mit Sänger John Mayer befindet, soll auch unter den Gästen der Feier gewesen sein, die in einer angemieteten Villa in Palm Springs, Kalifornien, stattfand. "Rob hat dafür gesorgt, dass ihre engsten Freunde sie in ihrer Villa überraschen. Er hatte einen Party-Planer, der Tänzer für den Pool-Bereich organisiert und einen Cocktail-Barkeeper", berichtete ein Insider. Es sei das erste Mal gewesen, dass sie die Gelegenheit gehabt hätten, mit ihren Freunden auf die Verlobung anzustoßen.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN