Keith Richards: Solo-Album

Epoch Times11. April 2015 Aktualisiert: 11. April 2015 10:15
Der 'Rolling Stone' will sein drittes Solo-Album veröffentlichen. Dafür wartet er bloß noch den richtigen Moment ab.

Keith Richards veröffentlicht im September nach 23 Jahren sein drittes Solo-Album.

Das bestätigte der Gitarrist gegenüber dem amerikanischen ‚Rolling Stone‘-Magazin. "Ich denke, es kommt im September raus", erklärte er und meinte weiter, "Es ist schon fertig. Wir gucken nach der richtigen Zeit, um es zu veröffentlichen. Die Stones haben kürzlich so viel gemacht, dass ich das noch zurück halte bis wir eine sinnvolle Zeit finden. Ich denke das ist im September, aber bin mir noch nicht sicher."



Richards bestätigte zudem Mitwirkende des Albums. "Steve Jordan und ich. Wir werden hier und da von Waddy Wachtel und Bernard Fowler begleitet. Steve und ich haben es zusammen gestellt", fügte er hinzu. Jordan und Wachtel hatte schon beim ersten Album des 71-Jährigen, ‚Talk is Cheap‘, aus dem Jahr 1988 mitgespielt und Wachtel und Fowler wirkten bei seinem zweiten Album, ‚Main Offender‘, von 1992 mit. 1991 waren Wachtel und Jordan zudem mit Richards auf Tour und waren auf seinem Live-Album zu hören.



Richards Solo-Alben feierten in der Vergangenheit keine riesigen Erfolge. ‚Talk is Cheap‘ schaffte es auf Platz 24 der US-Charts und Platz 37 in Großbritannien. Sein zweites Album schaffte es sogar nur auf Platz 99 in den USA und Platz 45 in Großbritannien.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN