Kim Kardashian vermisst ihre blonde Mähne

Epoch Times6. Juli 2015 Aktualisiert: 6. Juli 2015 11:59

Kim Kardashian könnte nach ihrer Schwangerschaft wieder blond werden.

Der Reality-Star erwartet derzeit sein zweites Kind mit Ehemann Kanye West und verriet, dass sie ihre platinblonde Mähne vermisst. Allerdings muss sie mit dem Färben noch etwas Geduld haben. Auf Twitter hatte ein Fan sie gefragt, ob sie in diesem Jahr wieder blond werden würde, daraufhin antwortete die Mutter von North West: "Nicht in diesem Jahr. Ich bin schwanger, daher kann ich nicht. Ich habe es aber geliebt, also vielleicht in einem oder zwei Jahren. Es hat meinem Haar auch nicht gut getan."



Die 34-Jährige hatte mit ihrem platinblonden Schopf einen riesigen Trend losgetreten, die ursprüngliche Inspiration dazu kam von Pop-Queen Madonna: "Ich hatte immer dieses Bild von Madonna in meinem Ordner auf meinem Computer und ich wartete eine lange Zeit darauf, das auszuprobieren." Der ‚Keeping Up With the Kardashians‘-Star hatte sich das Haar kürzlich wieder rabenschwarz gefärbt, nachdem er einen Kampf gegen seinen nachwachsenden Ansatz führte. Zweimal in 14 Tagen musste sie dafür zum Friseur rennen, so postete sie ein Bild im Frisierstuhl mit der Unterschrift: "Blond zu sein ist ein Full-Time-Job."

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, , , ,