Live-Stream: „Aliens – Sind wir allein im Universum“, heute, Sa, 08.08., Doku

Epoch Times8. August 2015 Aktualisiert: 8. August 2015 15:28
Sind sie unter uns?Sind sie unter uns?Foto: Screenshot/arte

Samstag, 08.08.2015, 20.15 Uhr, ARTE
Kosenloser Live-Stream ARTE: 

Die Milchstraße besteht aus 200 bis 300 Milliarden Sternen. Zahlreiche dieser Sterne werden wiederum von Planeten umkreist, die etwa so groß sind wie die Erde. Auf diesen Planeten ist die Grundvoraussetzung für mögliches Leben gegeben, weil sie nicht zu nah oder zu weit von ihrem Zentralgestirn entfernt liegen. Es herrschen dort Temperaturen, die flüssigen Wasservorkommen nicht entgegenstehen. 2009 wurde das Weltraumteleskop „Kepler“ ins All geschickt, um außerhalb unseres Sonnensystems solche Planeten in unserer Galaxis aufzuspüren. In nur vier Jahren wurden Tausende von Gesteinsplaneten entdeckt, auf denen Leben existieren könnte.

Weitere Artikel zum Thema:

Urteil des Bundesverwaltungsgerichts: Bundestag muss UFO-Akte freigeben – Wie jeder inzwischen weiß, wurden UFO-Akten von vielen Regierungen der Welt offiziell zu Einsicht freigegeben. Endlich zieht nun die Bundesregierung nach.

Ex-CIA enthüllt: "Eisenhower wollte das Area 51 stürmen lassen" – „In Area 51 arbeiten Aliens für die US-Regierung“. Diese Aussage erregte vor Kurzem auf Youtube große Aufmerksamkeit, weil sie nicht von einem selbsternannten Ufologen, sondern einer echten Raumfahrt-Koryphäe kam. 

Tausende Piloten bezeugen UFO-Sichtungen – Laut dem National Aviation Reporting Center on Anomalous Phenomena (NARCAP), sind 3.500 Sichtungen „unbekannter Phänomene der Luft“ durch Militär-, Verkehrs- und zivile Piloten dokumentiert. Aber Captain Jim Courant, Flugkapitän seit 31 Jahren, sagt, es seien noch viel mehr, es würde nur nicht davon berichtet.

***

Live-Stream, kein Problem! – aber bitte legal! Hier erfahren Sie, was Sie schon immer über Live-Streams wissen wollten…

My Live-Stream

(sm)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN